Digital Marketing
Nov. 2017

Jetzt Buchen

Vorwort

Landauf landab heißt es, jedwedes Geschäftsmodell muss vom Kunden her gedacht werden. Und jede Marketingstrategie sowieso. Im Kontext von digitaler Transformation und Disruption sind dies Erkenntnisse, die niemanden überraschen.

Also setzen Marketingverantwortliche auf Customer Centricity und Customer Experience, propagieren den Connected Customer und am Ende kommt sogar noch die Customer Integration dazu, die Integration des Kunden in die eigenen Geschäftsprozesse.

Was aber heißt das konkret? Wie werden die einzelnen Elemente einer effizienten Digital-Strategie, die den Kunden in den Mittelpunkt stellt, sinnvoll miteinander verbunden? Wie komme ich von einer Multichannel Integration zur Customer Integration?

 

Der Strategiegipfel Digital Marketing präsentiert mehr als 20 Case Studies, Workshops und Roundtables und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit Ihren Fachkollegen und Experten über neueste Trends und Entwicklungen wie den Einsatz von Virtual & Augmented Reality im Marketing auszutauschen und zu vernetzen.

Kernthemen u.a.

  • Social Media & Online Communities
  • Influencer Marketing
  • Customer Experience & Customer Journey
  • Digital Brand Management
  • Marketing Automation
  • Integrierte Kommunikation
  • Mobile Apps & ASO
  • Digital Transformation
  • Content Marketing & Storytelling
  • Multichannel-Management
  • Real Time Advertising
  • Viral Marketing
  • Programmatic Marketing
  • Virtual & Augmented Reality in Marketing & Sales

Teilnehmerkreis

  • CMO / Leiter Marketing
  • Leiter Digital Marketing
  • Leiter Online Marketing
  • Leiter Markenführung / Brand Management
  • Leiter Social Media
  • Leiter Werbung
  • Leitende Marketing Manager mit Budgetverantwortung

Agenda

Registrierung im Veranstaltungsbereich

08:15 - 09:00

Eröffnung des Strategiegipfels durch project networks

09:00 - 09:15

Sebastian Krzonkalla Director Event Production

Agilität im Digital Marketing – was bedeutet das konkret?

09:15 - 09:45

> Wann ist eine Organisation wirklich agil?
> Wie lassen sich die Vorteile von Agilität nutzen?
> Was bedeutet Agilität in Bezug auf Big Data & Data Driven Marketing?

Dr. Yves Stalgies Unit Lead Marketing Hub

- promovierter Physiker
- gelernter Software Engineer (sd&m)
- Startup Entwicklung (Fresenius)
- Geschäftsführung (etracker)
- Unit Lead (OTTO)

Digitale Transformation im Bereich Automotive: Neue Geschäftsmodelle, Produkte und Services

09:45 - 10:15

> Online-Vertrieb von digitalen Produkten und Services
> Digitales Ökosystem
> Customer Journey & Customer Experience
> Individuelle Mobilitätslösungen

Clemens Ollmert Leiter Digital Business Sales

Digital Change & Digital Marketing im B2B

10:15 - 10:45

> Digital Change: Keine Transformation ohne Kulturwandel
> B2B Digital Marketing Best Practices
> Focus on the new B2B customer: Maximize the customer journey!

Steffen Kramer Industry Manager B2B

Steffen Kramer joined Google in 2005. He works as Industry Manager and is responsible for the strategic development of B2B key accounts, focusing on digital sales and marketing strategies. Before that, Steffen worked with clients in the travel and consumer electronics industry at Google. Previous to joining Google, Steffen worked for RedBull and Premiere AG, and studied at the University of Mannheim as well as in North Carolina, US.

Kaffeepause

10:45 - 11:10

Digitaler Markenaufbau für ein mittelständisches Familienunternehmen

11:10 - 11:40

> Aufbau einer digitalen Kompetenz ohne zu überfordern
> Vom klassischen Marketing zum digitalen Marketing
> Stärkung des Offline POS durch Online Werbung

Manfred Meindl Leiter Handelsmarketing und Online-Marketing

Since November 2010 Head of Online Marketing, VAUDE Sport GmbH & Co. KG, Tettnang, Germany
- Responsible for all Online Marketing Activities
- Development of a modern online marketing strategy
- Development and Management of the Online Marketing Team
October 2007 - October 2010 Product Marketing Manager, bwin Interactive Entertainment AG, Vienna, Austria
- Development and Management of Online Marketing Campaigns for the Live betting and Horse Betting Products
- Planning of marketing concepts for these two products in the European markets
- Concerted Marketing Projects with the European sales organizations
June 2004 - September 2007 Head of Marketing & IT, Metron Handel GmbH, Woergl, Austria
- Responsible for all marketing and IT projects of the medical wholesale company.
- First eCommerce Project in 2005: Realizing an Online distribution channel for B2C customers
September 2002 - May 2004: PR Consultant, wiko
Wirtschaftskommunikation GmbH, Innsbruck, Austria
- Media Relations and Event Management

In 1.000 Tagen von null auf Digital

11:10 - 11:40

> B2B Content Marketing bei Freudenberg Sealing Technologies: Vom Sammelbecken für Pressemitteilungen hin zu einem ergebnisorientierten Storytelling
> Influencer Marketing: B2B tauglich?

Jakob Kwiatkowski Vice President Digital Marketing & Corporate Design

Networking mit Fachkollegen und unseren Partnern

11:45 - 12:45

Workshop

11:50 - 12:40

Gemeinsames Mittagessen

12:45 - 13:45

Networking mit Fachkollegen und unseren Partnern

13:45 - 15:45

Wählen Sie über unser Veranstaltungsportal anhand Ihrer Themen die für Sie richtigen Gesprächspartner aus

Workshop

13:50 - 14:40

Workshop

14:50 - 15:40

Kaffeepause

15:45 - 16:00

Change Management in der Digitalen Transformation

16:00 - 16:30

> Digital Client Engagement – Der Kunde im Fokus & Mittelpunkt
> Aufbau von neuen Digital Marketing Teams & Kapazitäten – Welche Skills sind elementar für den Erfolg?
> Agile Entwicklung & Kollaborationsmodelle
> (Neue) Rollenmodelle

Andreas Brandt Head of Digital Marketing EMEA - Digital Transformation

Virtual Reality als innovatives Erlebnis und effizientes Vertriebstool

16:00 - 16:30

> Das perfekte Instrument für Messen und Ausstellungen
> Visualisierung von Prozessen und Funktionalitäten
> Technische Umsetzung mit VR-Brille und Smartphone
> ROI-Betrachtung

Christian Gamperl Leiter Marketing

Networking mit Fachkollegen und unseren Partnern

16:35 - 18:35

Workshop

16:40 - 17:30

Aufbau & Launch einer Online-Bank mit digitaler Markenbildung

18:40 - 19:10

Roman Schida Head of Digital, Niederlassungsleiter Deutschland

Networking Dinner auf dem Loungeschiff Stralau

20:00 - 23:00

Registrierung im Veranstaltungsbereich

08:15 - 08:45

Effiziente Zielgruppenansprache im B2B2C: Wie B2B und B2C Marketing erfolgreich ineinander greifen

08:45 - 09:15

> Ansprache neuer Zielgruppen durch Forcierung der eCommerce Aktivitäten
> Stärkung des stationären Handels durch O2O Aktivitäten
> Ausweitung der Dienstleistungsangebot als Erfolgstreiber
> Unterschiedlicher Content für unterschiedliche Zielgruppen

Christian Skaar Head of E-Commerce

Christian, a marketer at heart entered the FMCG industry 12 years ago with a focus on HR Marketing. Soon realizing that product and brand development are his real passion he completed various tasks within Henkel & Schwarzkopf’s consumer division. Returning home from a 4 year assignment in Australia he moved into the B2B sector at L’Oréal’s Professional Products Division now heading the eCom department in Germany supporting the hairdressing industry in the digital transformation.

Wie lassen sich nahtlose Kundenerlebnisse im Bereich Financial Services schaffen?

09:20 - 09:50

> Wie kommen Financial Services auch künftig beim Kunden an?
> Fragmentierte Servicelandschaft vs Customer Journey
> Zukünftige Gestaltung von Touchpoints & Customer Journey

Oliver Bohl Direktor Digitaler Vertrieb

Kaffeepause

09:50 - 10:00

Programmatic Meets Personalization

12:00 - 12:30

> Wie programmatische Werbeansätze und Personalisierung sich ergänzen
> Erfahrungen aus programmatischen Werbeansätzen in Verbindung mit Personalisierungselementen der Marke ROBINSON

Michael Masuch Leiter Digital Commerce ROBINSON & TUI MAGIC LIFE

Michael Masuch ist Head of Social Media bei der TUI Deutschland GmbH. Nach seinem BWL Studium war er einige Jahre im Bereich Strategie und inhouse Consulting der TUI Deutschland GmbH tätig. In der Funktion als geschäftsführender Gesellschafter leitete er im Anschluss sechs Jahre die Medienagentur BlueSky Media. Seit Februar 2013 verantwortet Hr. Masuch die Social Media Themen für die TUI Deutschland GmbH, seit Oktober 2013 aus der Linie als Head of Social Media.

Internationales Digital Marketing im B2B Mittelstand: Erfolgreicher Aufbau von Inhouse-Kompetenz für immer komplexere Anforderungen

12:00 - 12:30

> Entwicklung eines ganzheitlichen Tracking-Konzepts
> Internationales Rollout von SEA- & SEO-Maßnahmen für Ländergesellschaften & Handelspartner
> Evaluation weiterer Kanäle, Mechaniken & Chancen
> Einführung neuer Tools & Prozesse zur Optimierung des Online-Marketings

Martin Gaubitz Leiter E-Commerce & Online-Marketing

>10 Jahre Erfahrung in Digital Marketing & E-Commerce

Gemeinsames Mittagessen

12:30 - 13:30

Networking mit Fachkollegen und unseren Partnern

13:30 - 15:00

Digitalisierung und B2B/B2C Online-Plattformen im Automotive

15:05 - 15:35

> Online-Portale im Bereich Mercedes-Benz Vans
> Digital Content Management für unterschiedliche Zielgruppen
> Strikte Trennung der Kommunikation B2B/B2C

Claus Hammer Manager - Online Platforms & Digital Content Management

Claus Hammer verantwortet als Manager bei der Daimler AG im Geschäftsfeld Mercedes-Benz Vans die vertriebsrelevanten Online Platforms & Digital Content Management. Seit den 90er Jahren beschäftigt sich Claus Hammer mit den digitalen Themen der Daimler AG bzw. der smart GmbH und deren Implikationen auf das Unternehmen. Bis Mitte 2014 hatte er darüber die Interessen des Geschäftsfeldes Mercedes-Benz Vans im Rahmen der Konzern-Initiative "DigitalLife@Daimler" vertreten, sowie zahlreiche digitale Projekte - auch außerhalb der Organisation - erfolgreich auf den Weg gebracht. In den Jahren 2013 bis Ende 2014 kamen dann unter anderem "VAN Connectivity" (Connected Vehicle) sowie "Best Customer Experience" als Projekte hinzu. Aktuell verantwortet Claus Hammer den Aufbau eines Portals für das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Vans (B2B/B2C) sowie „eCommerce“ Plattform. Claus Hammer startete seine berufliche Laufbahn als Account Manager in der Werbebranche und wechselt anschließend zu „smart”. Dort war er aktiv an der Einführung des Kleinwagens „smart“ der Micro Compact Car AG in der Schweiz beteiligt. Er studierte Betriebswirtschaftslehre mit der Fachrichtung „Werbewirtschaft“ an der Fachhochschule Pforzheim, Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft.

Vom Loslassen und Mitdenken im Mittelstand – Digitale Transformation von Marketing, Vertrieb und Produktmanagement

15:05 - 15:35

> Was bringen Systeme wie PIM, DAM, CRM, CMS und die Cloud uns wirklich?
> Kann mal bitte jemand an Lead Management denken!
> operative Digitalisierung eines Familienunternehmens
> Transformation einer Organisation und ihres Mindsets bei gleichzeitigem Erhalt der Unternehmenswerte.

Andreas Duck Head of Digital Marketing

Digitale Finanzkommunikation mit widerspenstigen Kunden - Ideen für cross-divisionales Storytelling in Tweets, Posts, Snaps etc.

15:30 - 16:00

> Cross-divisionales Content Marketing
> Twitter in der B2B & B2C-Kommunikation

Edda Vogt Leiterin Website Social Media und digitales Content Marketing

Zusammenfassung und Verabschiedung durch Project Networks und die Vorsitzenden

16:00 - 16:15

Sebastian Krzonkalla Director Event Production

Abendevent

Durch Berlins Zentrum geht die exklusive Spreefahrt auf dem Lounge-Schiff M. S. STRALAU. Das edle Luxusschiff bietet die einmalige Möglichkeit, Berlin als Stadt der Flüsse und Kanäle kennenzulernen. Zu abendlicher Stunde spiegeln sich die Lichter Berlins besonders märchenhaft im Wasser und machen die Schiffsfahrt zu einem unvergesslichen Ereignis.
Lernen Sie Berlin aus Wasserperspektive kennen und genießen Sie den gemeinsamen Abend. Willkommen an Bord!

Weitere Details finden Sie unter http://www.schiffskontor.de

Ort

Hotel ABION Spreebogen

 

Direkt im Herzen von Berlin, in unmittelbarer Nähe zum Innenministerium und an der Spree gelegen, begrüßt das AMERON Hotel ABION Spreebogen Waterside Berlin seine Gäste. Das politische und metropolitane Zentrum ist schnell und unmittelbar zu erreichen: Reichstag, Kanzleramt und Schloß Bellevue sind ganz nah. Das pulsierende Leben des Potsdamer Platzes mit 120 Geschäften und das benachbarte Kulturforum mit Philharmonie und Neuer Nationalgalerie sind nur 3,5 km entfernt.
Die Zimmer bieten Ihnen einen komfortablen Aufenthalt in ruhiger Lage und sind ausgestattet mit Klimaanlage, Kabel-TV und gratis WLAN.

Weitere Details finden Sie hier – wir freuen uns auf Sie!

Das Veranstaltungsportal

Das Veranstaltungsportal ermöglicht allen Teilnehmern, Referenten und Partnern die Ermittlung der spannendsten Gesprächspartner für ein effizientes Networking auf Augenhöhe. Überlassen Sie Ihr Networking nicht dem Zufall.

Zur Portal-Demo

Partner

OMNICHANNEL? PERFEKT! Mit der Omnichannel-Commerce-Lösung von hybris können Sie alle digitalen und physischen Interaktionspunkte zu jeder Zeit auf einer Plattform zusammenfassen, zum Beispiel Online, Mobile, POS, Callcenter, Social Media und Print. Sorgen Sie in allen Branchen für ein konsistentes, personalisiertes und relevantes Kundenerlebnis, um Loyalität und Umsätze zu steigern. Lesen Sie hier, warum Analysten und Kunden die hybris-Lösungen als führend einschätzen:
Mehr Informationen finden Sie hier

Kooperationspartner

Um Ihre Buchung vorzunehmen, klicken Sie bitte auf diesen Link http://www.lufthansa.com/event-buchung und geben den Zugangscode
(DEZJMLJ) in das Feld “Zugang zu Ihrem Lufhansa Angebot” ein.

Medienpartner

eSphere.de ist eines der umfassendsten Schulungsportale für digitales Marketing und digitale Transformation, Projektmanagement und Unternehmensführung. Das klassifizierte Schulungszentrum mit 13 Seminarräumen befindet sich in Nürnberg, alle Seminare werden bundesweit an über 16 Standorten sowie Inhouse angeboten und durchgeführt.
Mehr Informationen finden Sie hier

Der bvik wurde gegründet, um die Industriekommunikation und die Zusammenarbeit zwischen den Industrieunternehmen auf der einen Seite und den Kommunikationsdienstleistern auf der anderen Seite zu fördern, zu verbessern und zu professionalisieren. Für die Mitgliedsunternehmen verfolgt der Verband das Interesse, Wege zu höherer Bekanntheit und besserer Wahrnehmung, aber auch zu gesteigerter Effizienz, Profitabilität sowie Wertschöpfung durch Kommunikation aufzuzeigen.
Mehr Informationen finden Sie hier

Das e-commerce Magazin ist die Pflichtlektüre all derer, die im Internet werben, suchen, auswählen, kaufen und bezahlen möchten – kurz: einen Handel von Dienstleistungen und Produkten im Internet abwickeln wollen. Unser Blickwinkel ist dabei die Sales- und Marketingperspektive, denn wir wollen unsere Leser schließlich dabei unterstützen, mit Hilfe digitaler Transaktionen Geld zu verdienen. * Die Redaktion des e-commerce Magazin versteht sich als Mittler zwischen Anbietern und Markt und berichtet unabhängig, kompetent und kritisch über aktuelle Trends, Strategien, Anwendungen und Lösungen des E-Commerce - sowohl im lokalen, nationalen als auch globalen Umfeld. * Das e-commerce Magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Auswahl, Einführung, beim Betrieb und bei der Weiterentwicklung von E-Commerce-Lösungen/Systemen, die bei der Abwicklung, beim Handeln von und mit Dienstleistungen und Produkten über das Internet helfen. * Wichtige Aspekte sind die Kosten- und Profitorientierung vor dem Hintergrund des jeweiligen Marktumfeldes. * Technologiethemen werden vom e-commerce Magazin auf verständlichem Level behandelt und dienen dazu, die Kommunikation und das Verständnis zwischen IT-Abteilung, ob intern oder extern, und Business-Entscheidern zu fördern.
Mehr Informationen finden Sie hier

digitalbusiness CLOUD ist das lösungsorientierte Fachmagazin für den IT-Entscheider in kleineren, mittleren und großen Unternehmen und Organisationen. Das Magazin fungiert im besten Sinne des Wortes als persönlicher Berater und bietet konkrete Unterstützung bei der Bewältigung komplexer Problemstellungen in den Telekommunikations- und Informationstechnologien. digitalbusiness CLOUD ist die Pflichtlektüre all derer, die für die internen und unternehmensübergreifenden Geschäftsprozesse sowie die IT-Infrastruktur in Unternehmen und Organisationen verantwortlich sind. Dazu zählen Geschäftsführer, CEOs, CIOs, das obere Management sowie IT-Leiter und Prozess-Verantwortliche. Dabei löst digitalbusiness CLOUD den Widerspruch auf zwischen dem akuten Lösungsbedarf für aktuelle Tagesthemen, zukunftsgerichteter strategischer Arbeit sowie dem Informationsbedarf für die erfolgreiche Führung des Unternehmens, indem alle drei Bereiche ganzheitlich im Heft miteinander verbunden sind. Hierzu bietet das Fachmagazin eine Strukturierung, die die Schwerpunkte lösungsorientiert in Branchen, Business Solutions, IT-Solutions und strategischen Partnerschaften präsentiert und so Inhalte für den Leser anschaulich vermittelt.
Mehr Informationen finden Sie hier

The Hundert will jene Menschen verbinden, die sich für das Berliner Startup-Ökosystem interessieren und damit involviert sind. Es war schon immer die Vision ein kostenloses Magazin zu publizieren, welches sowohl inhaltlich als auch in der Produktion hochqualitativ ist und die inneren Abläufe dieses Umfelds zugänglich macht.
Mehr Informationen finden Sie hier

ConversionBoosting bietet Wissen und Unterstützung bei der Conversion-Optimierung von Websites, Landingpages und Onlineshops. Das Angebot besteht im Kern aus den Produkten ANALYZE (Software für Onpage-Analysen und Optimierungsvorschläge), KNOW (Datenbank mit Best Practices und Optimierungsstrategien) und Online-Weiterbildungen mit TÜV-Zertifizierung.
Mehr Informationen finden Sie hier

Das Dienstleisterverzeichnis marketing-BÖRSE ist das größte deutschsprachige Spezialverzeichnis für Marketing. Rund 20.000 Anbieter von Außenwerbung über Social Media bis Zielgruppenanalyse sind vertreten. Zu jedem Unternehmen werden Details wie Pressemeldungen, Fachartikel, Verbands-Mitgliedschaften und Auszeichnungen angezeigt. Projektausschreibungen und Stellenangebote sind ebenfalls online. Neben Unternehmen können auch Freiberufler Inhalte publizieren.
Mehr Informationen finden Sie hier

IT-Schulungen.com ist das Education Center der New Elements GmbH. Es ist einer der führenden, herstellerunabhängigen Anbieter von IT-Seminaren und Schulungen und deckt mit seinem Schulungssortiment die komplette Bandbreite der IT-Welt ab. IT-Schulungen.com ist langjähriger ausgezeichneter Microsoft Learning Partner, Partner der Linux Foundation, Linux Professional Institute (LPI) Partner und offizieller Mongo DB Partner. Das Kompetenz-Portfolio von IT-Schulungen.com umfasst mehr als 2.000 unterschiedliche Themen. Alle Themen werden in den Seminararten öffentliche Schulung, Inhouse Schulung und individuelle Firmenschulung angeboten. Hinzu kommen Einzelchoachings, individuelle Beratungsleistungen direkt in den Fachprojekten, sowie individuell erstellte Lernkonzepte und online-Trainings. Seit über 15 Jahren ist IT-Schulungen.com der ausgewählte Partner für professionelle IT-Weiterbildung für Bundes- und Landesbehörden, Forschungsinstitute, sowie Klein- und Mittelständische Unternehmen und Global Player. Neben klassischen IT-Themen hat IT-Schulungen.com eine spezielle Expertise in den Bereichen Big Data, Cloud, CRM-Systeme, Business Intelligence und Online-Marketing und ist damit der Weiterbildungsspezialist im Bereich „Digitale Transformation“.
Mehr Informationen finden Sie hier

OnlineMarketing.de ist das führende deutschsprachige Fachportal zum Thema Online Marketing. Mit mehr als 250.000 einzigartigen Besuchern im Monat gilt das Portal als Referenz der Branche.
Mehr Informationen finden Sie hier

Ich buche meine Teilnahme als…

Unternehmensentscheider
Partner
Referent