Stimmen der Partner

Unsere Auswahl

test
Frank Jahn
  • Vorstand Vertrieb
  • amasol AG

Bester IT-Management Kongress aufgrund der überragenden Matching Plattform!

test
Andreas Buis
  • Sales Engineer
  • CyberArk Software (DACH) GmbH

Sehr gut organisierte Veranstaltung, mit viel Raum für intensive Gespräche.

test
Valeska-Marie Kröner
  • Sales Consultant
  • dynamic commerce GmbH

Wir waren das erste Mal auf dem Strategiegipfel und empfehlen die Veranstaltung sehr gerne weiter. Nicht nur die professionelle Organisation der Veranstaltung schafft eine entspannte Atmosphäre, sondern auch die im Vorfeld geschaffenen Grundlagen der Connections bringen interessante Gespräche und vereinfachen das Networking untereinander.

test
Stefan Herold
  • Geschäftsführer
  • Osudio Deutschland GmbH

Sehr interessante Vorträge und tolle Gespräche zum Vernetzen!

test
Christoph Bauer
  • Key Account Manager
  • Flagbit GmbH & Co. KG

Dank des guten Vorab-Matchings und der exzellenten Organisation ermöglicht der Strategiegipfel eine Vielzahl an guten Gesprächen in zwei Tagen. Effizienter als auf vergleichbaren Veranstaltungen.

test
Eckhardt Schwabe
  • Director of Sales
  • Inviqa GmbH

Es war ein Fest - wunderbar organisiert - tolle Teilnehmer - zielführende Gespräche.

Übersicht der Partner

Über SAP Hybris SAP Hybris verfolgt mit seinen Lösungen einen ganzheitlichen Ansatz für Customer Engagement und Commerce. Wir unterstützen Unternehmen weltweit dabei, zusätzliche Vertriebskanäle zu nutzen, neue Märkte zu erschließen und ihre Geschäftsprozesse an den sich ändernden Marktbedingungen auszurichten. Damit können Unternehmen ihren Kunden bei jeder Interaktion und in jedem Vertriebskanal relevante, kontextbezogene Echtzeitinformationen bereitstellen. Das macht Einkaufen zum Erlebnis und stärkt die Kundenbindung. Gleichzeitig können sie die Komplexität ihrer technischen Infrastruktur reduzieren. So sichern sich Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil, um ihr Geschäft in einer zunehmend digitalisierten Welt nachhaltig auszubauen. Was können wir für Sie tun? Lernen Sie die SAP-Hybris-Lösungen kennen. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.hybris.com/de.

Die Dr. Wolf Consulting GmbH mit Büros in Düsseldorf und München begleitet mit Ihren Tochtergesellschaften Kunden in allen Themenfeldern der digitalen und mobilen Kommunikation, erschließt neue Geschäftsfelder und unterstützt beim Auf-/Ausbau und der Optimierung von Multi-Channel Vertriebsorganisationen. Als Pioniere im Digital-/Mobile Marketing und Multi-Channel-Commerce verfügt das Team über eine mehr als 20-jährige Markt-Erfahrung im ganzheitlichen digitalen Kunden-/Vertriebs-Management. Zu den Kunden gehören führende Dax- Unternehmen aus den Bereichen ITK, Touristik, FMCG, Energie sowie innovative mittelständische Unternehmen. Für Digitalisierung-Themenstellungen wie Customer-Journey-Management, Marketing-Automatisation, CRM-Optimierung etc. verfügt das Unternehmen über umfassende Erfahrungen, qualifizierte Ressourcen und modulare Lösungs-Ansätze die sich in den jeweiligen Entwicklungsstand bei Unternehmen gut einbringen lassen. In der Zusammenarbeit zeichnet sich die Dr. Wolf Consulting GmbH durch eine sehr hohe Ergebnis-Orientierung und unternehmerische Partner-Ansätze aus. Mehr Informationen finden Sie hier

Showpad bietet als Sales Enablement Lösung die intuitivste Art auf Kundeninformationen zuzugreifen. Relevante Contents finden, präsentieren, teilen und Ihre Effektivität messen war noch nie so einfach. Marketing- und Vertriebsteams heben mit Showpad den Kundendialog auf eine neue Ebene und erzielen so mehr Geschäftserfolg. Mit Showpad können Marketing- und Vertriebsteams ihre Produkte und Services einheitlich, kundenorientiert und hocheffizient präsentieren. Die Showpad Plattform kann sehr schnell an die spezifischen Anforderungen angepasst werden. Seit der Gründung 2011, aktiviert Showpad den Content von mehr als 850 Unternehmen auf der ganzen Welt, darunter Johnson & Johnson, Fujifilm, Audi, Saint-Gobain und Kimberly-Clark. Showpad hat zwei Hauptsitze - in San Francisco, USA und in Gent, Belgien - sowie Büros in Portland und London. Mehr Informationen finden Sie hier

PLANTRONICS: SIMPLY SMARTER COMMUNICATIONS Lösungen, Tools und Technologien für mehr Produktivität und Effizienz Plantronics entwickelt seit über 50 Jahren innovative Audiolösungen für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche wie z.B. Unified Communications. Unsere Vision von Simply Smarter Communications beinhaltet eine smartere, intuitive Kommunikation sowie die Entwicklung neuer, innovativer mobiler Kommunikationslösungen, Technologien und Tools, damit Menschen unabhängig von Ort und Kommunikationsmedium erreichbar bleiben. Unsere Audiolösungen sind die entscheidende Schnittstelle bei Unified Communications: Sie vereinen di e verschiedenen Kommunikationsmedien wie Festnetztelefon, Mobiltelefon und PC-Softphone und ermöglichen wirkliches Smarter Working, ohne Brüche in der Kommunikation und mit optimaler Klangqualität. Als Thought Leader beim Thema Smarter Working möchten wir darüber hinaus alle Mitarbeiter mit Tools und Applikationen unterstützen, die den Arbeitsalltag erleichtern und ein produktiveres, effizienteres Arbeiten ermöglichen. So bieten wir bspw. mit unserer App InstantMeeting das optimale Tool für die einfache, schnelle Teilnahme an Telefonkonferenzen. Mehr Informationen finden Sie hier

DataCore ist ein führender Anbieter von Software Defined Storage und adaptiver Parallel I/O-Software, die die leistungsfähigsten und kosteneffizientesten modernen Server-Plattformen nutzt, um das dringendste Problem der Speicherindustrie zu lösen: I/O-Engpässe. Die Speichervirtualisierungs- und hyperkonvergenten Virtual SAN-Lösungen von DataCore erleichtern das Speichermanagement und befreien Anwender durch eine Hardware-unabhängige Architektur von Herstellerbindungen. DataCores Software-definierte Speicherplattform revolutioniert Speicherinfrastrukturen auf dem Weg zum Software-Defined Data Center der nächsten Generation – mit größerem Nutzwert, besserer Performance sowie höherer Verfügbarkeit und Handhabbarkeit. Mehr Informationen finden Sie hier

Kunden begeistern, gewinnen und halten Einkaufsgewohnheiten von Konsumenten und Unternehmen ändern sich rapide und zwingen sowohl B2C- als auch B2B-Firmen zum Wandel. Die Möglichkeiten für Kunden sind heute so vielfältig wie noch nie. Das Internet schafft Transparenz über Produkte und Services, Lieferzeiten und Preise, Meinungen und Empfehlungen. Smartphones ermöglichen jederzeitigen Vergleich und Einkauf. Rückgaberechte fördern den Kauf auf Probe und belasten Lieferketten und Abwicklung. Dadurch erscheinen Kunden zunehmend sprunghafter und sind für Unternehmen schwerer zu greifen – unabhängig, ob Konsumenten oder Firmenkunden. Smarte Analyse von Kundendaten ist nur ein Teil der Antwort. Wirklich nötig ist ein tiefgreifendes Verständnis für Bedürfnisse und Motivatoren von Kunden - und deren Erfüllung. Hinsichtlich aller Kontaktpunkte entlang ihrer „Customer Journey“. Von Information über Entscheidung und Kauf bis Lieferung, Nutzung und Service. Und letztlich Weiterempfehlung und Wiederkauf, der Königsdisziplin. Dazu müssen alle Aktivitäten aus Marketing, Vertrieb, Service, Preismanagement sowie Analyse miteinander koordiniert und möglichst individuell auf die Kunden ausgerichtet sein. PwC. Mehr als 10.300 engagierte Menschen an 21 Standorten. 1,9 Mrd. Euro Gesamtleistung. Führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland. Mehr Informationen finden Sie hier

Als Digital Transformation Partner begleitet CANCOM Unternehmen in die digitale Zukunft. Das businessorientierte IT-Lösungsangebot der CANCOM Gruppe umfasst Beratung, Umsetzung und Services. Kunden profitieren von CANCOMs umfangreicher Expertise und einem innovativen Portfolio, das die Anforderungen an die Unternehmens-IT für eine erfolgreiche digitale Transformation mit smarten Business Lösungen und Services bei IT-Trends wie Cloud Computing, Analytics, Enterprise Mobility oder Security abdeckt. Die weltweit rund 2.700 Mitarbeiter der international tätigen Unternehmensgruppe und ein leistungsfähiges Partnernetzwerk gewährleisten Präsenz und Kundennähe unter anderem in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und den USA. Die im TecDAX notierte CANCOM SE mit Sitz in München wird von Klaus Weinmann (Founder & CEO) und Rudolf Hotter (COO) geführt. Der Konzern erwirtschaftete in 2016 einen Jahresumsatz von über einer Milliarde Euro. Mehr Informationen finden Sie hier

Die CENIT AG ist ein Lösungsanbieter, der durch den Einsatz digitaler Technologien im Bereich des Enterprise Information Managements seinen Kunden partnerschaft-lich bei dem ganzheitlichen Management von unternehmensrelevanten Dokumenten, Daten und Informationen innerhalb ihrer Kernprozesse hilft und sie befähigt die Herausforderungen zum Digitalen Champion zu meistern. Dabei ermöglichen wir durch den Einsatz modernster IT Technologien und selbst entwickelten Fachlösungen, dass Unternehmen und Organisationen der öffentlichen Hand durch die Zusammenführung von strukturierten Daten, unstrukturierten Informationen und zugehörigen betriebswirtschaftlichen Anwendungen kosteneffizienter und schneller Arbeiten erledigen, erfolgreicher kommunizieren, teamübergreifend Informationen austauschen sowie bessere Entscheidungen in Unternehmensprozessen und Abteilungen treffen können. Unsere ganzheitliche Leistungserbringung von der Beratung, über die Implementierung und Einführung bis zum Betrieb und Support rundet unser Portfolio ab und macht uns zu einem innovativen, serviceorientierten Dienstleistungsunternehmen, das den langfristigen Unternehmenserfolg seiner Kunden im Fokus hat. Mehr Informationen finden Sie hier

silver.solutions ist Experte für integrierten B2B e-Commerce. Die Integration von e-Commerce in alle digitalen Unternehmensprozesse ist entscheidend, um Ihren Kunden den besten Service zu bieten und gleichzeitig die Kosten zu senken. silver.solutions begleitet internationale Unternehmen von der Beratung bis zur Umsetzung ihrer e-Commerce Strategie mit bewährter Software. Als Hersteller der B2B eCommerce Lösung silver.eShop bietet silver.solutions eine innovative Software, die e-Commerce, ERP-Prozesse und Content in einer Plattform zusammenführt. Auf dieser Basis bietet silver.solutions Module für B2B-, B2C- sowie integrierte Händlershops und Partnerportale. silver.e-Shop verfügt über ein vollständig integriertes Content Management System eZ Platform des Herstellers eZ Systems. eZ Systems unterstützt Entwickler, Editoren und Marketer mit einem Open Content Management System, um Kundenerlebnisse zu kreieren. Mit eZ Platform Technologie besitzen Sie die Tools, um langanhaltende Beziehungen mit Ihren Benutzern durch die Customer Journey aufzubauen - unabhängig über welche Plattform, welchen Kanal oder welchem Endgerät.

Die Open Systems AG sichert mit ihren Mission Control Security Services die Verfügbarkeit sowie den reibungslosen Betrieb der unternehmenskritischen Applikationen und IT-Netzwerke von renommierten, global tätigen Unternehmen, Institutionen und NGOs. Open Systems fokussiert sich auf Network Security, Application Delivery, Identity Management und Global Connectivity – in Verbindung mit einem integrierten Service Management, bei dem die Qualität der Kundenerfahrung an erster Stelle steht. Die Mission Control Security Services garantieren den best möglichen Schutz mit einem Maximum an Verfügbarkeit und operativer Servicequalität. Die Security Services sind modular aufgebaut und können je nach Kundenbedürfnis und Unternehmenssituation eingesetzt werden. Überwacht und gesteuert werden die in über 175 Ländern im Einsatz stehenden Sicherheits­systeme durch Mission Control Operation Centers in Zürich und Sydney – rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. Gartner, das führende Marktforschungs- und Beratungsunternehmen, bewertet in ihrem letzten «MarketScope for Managed Security Services in Europe» die Mission Control Security Services der Open Systems AG mit einem positiven Rating. Zudem erzielte Open Systems die höchste Kundenzufriedenheit aller im Report analysierten Unternehmen. Das 1990 gegründete Schweizer Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich beschäftigt aktuell rund 140 Mitarbeitende. Seit 2002 ist Open Systems Vollmitglied der globalen Vereinigung FIRST ( Forum of Incident Response and Security Teams). Zu den Kunden der Open Systems AG gehören unter anderem Der Spiegel, Coperion, Marquardt, UBS, Sika, Swisslog, Die Schweizerische Post, Sulzer, Holcim sowie das Internationale Komitee vom Roten Kreuz. Mehr Informationen zu Open Systems und den Mission Control Security Services sowie einen Link auf den «MarketScope for Managed Security Services in Europe» von Gartner finden Sie unter Open Systems

Neo Technology ist Entwickler von Neo4j, der weltweit führenden Graphdatenbank. Neo4j ist eine hochskalierbare native Graphdatenbank, in der besonderen Wert auf Beziehungen zwischen Daten gelegt wird. Damit können Unternehmen intelligente Anwendungen entwickeln, die den wachsenden Anforderungen von stark vernetzten Daten entsprechen. Zu den Anwendungsfeldern zählen u. a. Betrugserkennung, Empfehlungen in Echtzeit, Masterdatenmanagement, Netzwerksicherheit und IT. Großunternehmen wie Walmart, UBS, Cisco, HP, adidas Group und Lufthansa und Startups wie Medium, Musimap und Glowbl nutzen Neo4j, um erfolgsentscheidenden Nutzen aus Datenverbindungen zu ziehen. Mehr Informationen finden Sie hier

Seit 1979 agiert die ISO auf dem Markt und hat sich seither zum internationalen IT-Dienstleister mir rund 400 Mitarbeitern entwickelt. Durch Konzentration auf spezielle Märkte, entstanden mehrere schlagkräftige Unternehmen unter dem Dach der ISO-Gruppe: die ISO Software Systeme, die Software Engineering und Beratung erbringt, die ISO Travel Solutions, ein Experte für die Touristikindustrie, der SAP Spezialist ISO Professional Services und die ISO Recruiting Consultants, der Personaldienstleister mit IT-Fokus. Die ISO Software Systeme zählt zu den fest etablierten Größen in IT-Beratung, -Dienstleistungen und Software-Entwicklung. Die Kernkompetenz ist Softwareentwicklung vor allem für die Automatisierungs- und Medizintechnik, Flugsicherung, Flughafenbetreiber, Airlines und die öffentliche Verwaltung. Die ISO Travel Solutions ist spezialisiert auf Entwicklung, Vertrieb und Support touristischer Softwarelösungen in internationalen Märkten. Das Know-how steht auch in Projekten als Beratungsdienstleistung zur Verfügung. Das Unternehmen deckt die gesamte Touristik ab und bietet eigene Produkte für Reiseveranstalter, Zielgebietsagenturen, Leistungsträger und Airlines. Die ISO Professional Services verfügt über Jahrzehnte lange Erfahrung in SAP Beratung und Hosting sowie IT-Infrastrukturdienstleistung. Die Kernkompetenzen umfassen den Lebenszyklus von SAP und Non-SAP Landschaften. Der Betrieb kann dabei sämtliche Facetten umfassen, vom punktuellen Remote-Operating über Managed Services bis hin zum Full Outsourcing. Spezielles Know-how besteht im Data Quality Management großer Datenbestände. SAP Hosting und mehrere Produkte im Bereich Data Quality Management sind von der SAP AG zertifiziert. Die ISO Recruiting Consultants ist ein IT-Personaldienstleister. Die Kernleistungen reichen vom Staffing zeitlich befristeter Projektpositionen bis zur Vermittlung von IT-Fach- und Führungskräften in Festanstellung. Mehr Informationen finden Sie hier

Seit 1991 stellt Hyland, Entwickler von OnBase, seinen mehr als 15.000 Kunden in über 80 Ländern praxisgerechte Lösungen für die Digitalisierung des Geschäftsalltags bereit. Hyland verzeichnet Jahr für Jahr ein zweistelliges Umsatzwachstum und 98% der Kunden entscheiden sich zudem jährlich für eine Verlängerung ihrer Wartungsverträge. Unsere Kunden erkennen den Langzeitwert einer Partnerschaft mit Hyland und arbeiten daher gerne und dauerhaft mit uns zusammen. Hyland ist seit 7 Jahren als Leader im Gartner Magic Quadrant gelistet und wird auch von Forrester als führendes Unternehmen unter den Anbietern im Digitalisierungsumfeld eingestuft. OnBase von Hyland ist eines der flexibelsten und umfassendsten Produkte für die digitale Transformation, die der Markt derzeit zu bieten hat. Mit OnBase können Anwender ihre Lösungen bei geänderten Anforderungen erweitern und bei neuen Geschäftsentwicklungen sehr einfach erstellen. OnBase ist einfach in vorhandene Infrastrukturen wie beispielsweise ERP- und CRM-Systeme zu integrieren und schließt die digitalen Lücken, die heute durch Insellösungen oder manuelle Tätigkeiten adressiert werden. Als komplementäre Plattform erfüllt OnBase die Geschäftsanforderungen im digitalen Zeitalter und lässt Unternehmen dadurch besser, schneller und intelligenter arbeiten. Mehr Informationen finden Sie hier

Futurice ist eine neue Gattung von Digitaler Innovationsberatung. Wir sind 350 ambitionierte Menschen und eine Mischung aus Softwareentwicklern, Designern, Data Scientists, Cultural Change Agents und Business Advisors. Unsere Wurzeln liegen in Finnland und wir haben Standorte in den wichtigsten europäischen Digitalen Hubs Berlin, London, München, Stockholm, Helsinki. Dadurch kriegen wir die neusten Trends im Digital Bereich frühzeitig mit und können diese an unsere Kunden weitergeben. Zu unseren Kunden gehören sowohl grosse, internationale Firmen als auch Startups aus verschiedenen Industrien: Allianz, BMW, e.on, Deezer, Nespresso, Nestlé, International Basketball Federation (FIBA) , Zalando, Eurowings, Axel Springer, Nokia, Samsung u.v.m. Mit unseren Kunden haben wir drei Startpunkte: • Wir bauen digitale Lösungen – online Software & mobile Lösungen • Wir helfen unseren Kunden Geschäftsprobleme mittels Innovation durch Design, Daten und Technik zu lösen • Wir agieren als Change Agents und adressieren die zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden durch die Transformation ihrer Kultur zu einer schlagkräftigen Innovationskultur und die Definition der Vision des zukünftigen digital Geschäftes. Innovation, radikale Kundenorientierung, digitale Einsicht und Geschwindigkeit werden von uns eingebracht. Diese kulturelle Transformation beruht auf unserer eigenen Kultur, welche von den Unternehmenswerten Vertrauen, Transparenz und Autonomie, gestützt wird. Die Investitionen in unsere Mitarbeiter und unsere Kultur ist vom Markt positiv aufgenommen worden: Futurice wurde 2012 und 2013 zum besten Arbeitsgeber in Europa gewählt. Wir sind davon überzeugt, dass die Zukunft nur in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden geformt werden kann – wir nennen es Futurice co-created !

avantum consult ist Spezialist für Performance Management, Business Analytics, Big Data und Predictive Analytics. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Beratungsansatz von der Führungsphilosophie über die Steuerungssystematik, die Entwicklung betriebswirtschaftlicher Fachkonzepte bis hin zur technischen Umsetzung. Diese Verbindung aus betriebswirtschaftlicher und technologischer Kompetenz unterscheidet uns von anderen Beratungsfirmen. Wir pflegen langjährige vertrauensvolle Beziehungen zu unseren Kunden aus dem gehobenen Mittelstand und Großkonzernen. Mit mehr als 1.000 nationalen und internationalen Beratungsprojekten und über 100 fest angestellten Mitarbeitern an den Standorten Düsseldorf (Hauptsitz), München, Filderstadt, Hamburg und Zürich gehört avantum consult zu den führenden Dienstleistern in diesem Markt. Mit jedem unserer Projekte tragen wir gezielt zu einer Steigerung des Unternehmenserfolgs bei. Dabei setzen wir auf einen umfassenden und in einer Vielzahl von Projekten erprobten Projekt- und Change-Management-Ansatz, der unseren Kunden eine gesicherte Zielerreichung mit kreativen, neuartigen Lösungen, eigenständigen Beratern und einer integrierten Wertschöpfungskette garantiert. Durch die enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Kunden wird die Komplexität der Projekte deutlich reduziert und gleichzeitig ein intensiver Austausch ermöglicht. So sind Sie nach Abschluss des Projekts garantiert in der Lage, Ihre Systeme selbständig und entsprechend Ihrer spezifischen Anforderungen zu bedienen. Von brandeins erhielt avantum die Auszeichnung „Beste Berater 2016“. Wir beraten Sie umfassend und Software-unabhängig rund um: - Data Warehouse & ETL (Entwicklung und Erweiterung um moderne Big-Data-Technologien) - Lösungen zum Management von Masterdaten - Business-Analytics-Lösungen (insbes. auf Basis von IBM Cognos TM1 & SAP BW/HANA) - Predictive Analytics & kognitive Systeme (z. B. IBM Watson Analytics) - Planung & Reporting in der Cloud (SaaS) - Lösungen für eine integrierte Unternehmensplanung & Forecasting - BA-Strategie (Check, Entwicklung und Umsetzung) - Lösungen für das Beteiligungscontrolling - Change & Transformation Management Mehr Informationen finden Sie hier

Zscaler revolutioniert mit seiner Industrieweit ersten Security as a Service-Plattform den sicheren Internet-Zugriff von Unternehmen und Organisationen weltweit. Die Cloud-basierte Plattform gewährleistet durch Advanced Web Security das sichere und produktive Arbeiten im Internet für jeden Anwender von jedem Gerät oder Standort und bietet damit eine kostenoptimierte Alternative zu klassischer Security-Hardware. Zscaler bietet moderne Antworten auf die heutigen Sicherheitsanforderungen im Kampf gegen Cyber Threats und formt die Grundlage für die digitale Transformation in die Cloud. Der Plattformansatz verlagert die Sicherheitsinstanz in das Internet-Backbone und bietet Unternehmen mit seinen mehr als 100 Datenknoten weltweit die Möglichkeit, das volle Potenzial der Cloud und von Mobilität zu nutzen, ohne den Schutz der Mitarbeiter und die Leistungsfähigkeit des Internet-Zugriffs zu vernachlässigen. Über die Module der Plattform deckt der Sicherheitsspezialist einen hochintegrierten Funktionsumfang für Internet-Sicherheit ab und ersetzt damit Security-Appliances: Next Generation Firewall, Web Security, Sandboxing/Schutz vor Advanced Persistent Threats (APTs), Data Loss Prevention, SSL-Entschlüsselung, Guest-Wifi-Schutz, Traffic-Shaping, Richtlinien-Management und Threat-Kontrolle.

SentinelOne wurde von einer Gruppe internationaler Sicherheits- und Intelligence-Experten gegründet, die die Notwendigkeit eines fundamental neuen Ansatzes für Endgeräteschutz sahen. Heute ist unser weltweit wachsendes Team ganz auf konstante Innovationen ausgerichtet. Dank Machine Learning und intelligenter Automatisierung vereint die bahnbrechende Plattform von SentinelOne heute Prävention, Erkennung und Reaktion. SentinelOne EPP ist zertifiziert als Ersatz für Virenschutzlösungen, wurde von Gartner und NSS Labs für seine disruptive Innovation ausgezeichnet und wird von den zukunftsorientiertesten Unternehmen der Welt zum Schutz der eigenen Geschäftsabläufe eingesetzt. Weitere Informationen zu SentinelOne und der Zukunft des Endgeräteschutzes erhalten Sie hier: www.sentinelone.com/contact

Singtel is Asia’s leading communications and ICT solutions group, providing a portfolio of services from next-generation communication, technology services to infotainment to both consumers and businesses. For consumers, Singtel delivers a complete and integrated suite of services, including mobile, broadband and TV. For businesses, Singtel offers a complementary array of workforce mobility solutions, data hosting, cloud, network infrastructure, analytics and cyber-security capabilities. The Group has presence in Asia, Australia and Africa and reaches over 600 million mobile customers in 23 countries. Its infrastructure and technology services for businesses spans 21 countries, with more than 370 direct points of presence in 325 cities. For more information, visit www.singtel.com.

r-tec IT Systeme GmbH wurde 1996 als Unternehmen der Böhme & Weihs Gruppe gegründet. Konsequente Konzentration auf das Planen, Umsetzen, Betreiben und Auditieren von bedarfsgerechten Sicherheitslösungen, unter Verwendung internationaler Standards, sichert den Erfolg in Projekten jeglicher Größenordnung. Leistungsschwerpunkte liegen auf Security-Consulting, Gateway-Security, Endpoint-Security, Authentifizierung und auf hauseigene Support-Services. Aktuelle Themen wie Risiko Check, Pentesting und Mobile Security gehören ebenso zum Portfolio. Als herausragender Lösungsanbieter für komplexe Systeme in der IT-Sicherheit setzt die r-tec technische und organisatorische Konzepte zum bedarfsorientierten Nutzen der Kunden erfolgreich um.

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung ist der Oodrive Konzern, heute europäischer Marktführer, einer der ersten Anbieter für modernste Sicherheitslösungen welche sicheren Datenaustausch und effiziente Zusammenarbeit, auch außerhalb der Firewall ermöglichen. Modernste Software-, Verschlüsselungs- und Sicherheitstechnologien stellen sicher, dass Ihre wertvollen Daten bei oodrive zuverlässig vor unbefugtem Zugriff und Datenverlust geschützt sind. Als Anbieter von IT-Lösungen für den sicheren Datenaustausch und Unternehmenslösungen für die Einrichtung von Enterprise Webapplikationen legt die oodrive GmbH bereits seit ihrer Gründung besonderen Wert auf Sicherheits- und Qualitätskriterien. Die Lösungen des Unternehmens wurden demnach mit der Philosophie eines Cloud-Pioniers entwickelt und bieten gleichzeitig höchste Sicherheit, falls gewünscht auch mit Hilfe eines HSM (Hardware Security Module), wenn es um allerhöchste Sicherheit geht. Gerade im Finanz- und Bankensektor mit strengsten Datenschutzrichtlinien finden solche Module Einsatz. Die Oodrive GmbH hat ihren Sitz in München. Sie arbeitet demnach nach den strengen Anforderungen der Datenschutzrichtlinien der EU und den gesetzlichen Vorschriften der Bundesrepublik Deutschland. Die skalierbaren und leistungsfähigen Lösungen von Oodrive können von zahllosen Nutzern und für hohe Datenvolumen sowie für die Übertragung von größten Dateien oder Dokumenten verwendet werden. Die Dokumente sind zu jeder Zeit, von jedem Ort und von jedem Gerät aus (Desktop-PC, Laptop, Tablets, Smartphones etc.) zugänglich. Dabei unterstützt das System die vorgegebenen Compliance-Regeln des Unternehmens und spart aufgrund der integrierten, leistungsfähigen Sicherheitsarchitektur sowie dem mehrstufigen Schutz von Oodrive Zeit und Kosten, die für eventuell zusätzliche Hardware entstehen würden. Die Oodrive-Lösungen werden sowohl von Klein- und Mittelständischen Unternehmen als auch Großkunden genutzt und dies in verschiedenen Branchen (Industrie, Hoch- und Tiefbau, Medien und Kommunikation, Dienstleistungen, Luxus, Öffentlicher Dienst, Beratung, Finanzwesen, Rechtswesen…). Der Konzern hat heute Niederlassungen in München, Paris, Brüssel, Genf, Sao Paolo und Hong Kong und betreut über 14.500 Firmen die weltweit, sicher und online kollaborieren und sicher im Internet navigieren können und dies in über 90 Ländern. Mehr Informationen finden Sie hier

Nexus ist ein wachsendes Unternehmen, das innovative Identity- und Sicherheitslösungen entwickelt. Die Technologien sind vielfältig einsetzbar: Sie sorgen für die Sicherheit in E-Commerce und Online-Banking, schützen elektronische Services im öffentlichen Sektor, kontrollieren physischen Zugang und digitalen Zugriff und sichern die Kommunikation zwischen Geräten. Eine Vielzahl an Organisationen und über 100 Millionen Endanwender weltweit verlassen sich auf Technologien von Nexus. Dafür arbeiten bei Nexus rund 300 Mitarbeiter an 15 Standorten in Europa, Indien und in den USA. Zusätzlich verfügt Nexus über ein globales Partnernetzwerk, um unseren Kunden die besten Lösungen bieten zu können.

Micro Focus ist ein weltweites Softwareunternehmen mit 40 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung und Unterstützung von Softwarelösungen für Unternehmen, mit denen die Kunden Innovationen schneller und mit geringerem Risiko realisieren können. Unser Portfolio ermöglicht unseren 20.000 Kunden den Aufbau, den Betrieb und die Sicherung “Build, Operate and Secure” von Anwendungen und IT-Systemen, die den sich ständig ändernden Herausforderungen gewachsen sind. Wir sind ein weltweites Softwareunternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, Kunden bei der optimalen Nutzung der neuesten Technologien und bei der Wertsteigerung ihrer IT-Investitionen zu unterstützen. Alles, was wir tun, basiert auf einer einfachen Idee: Die schnellste Möglichkeit, wie man Kapital aus Investitionen in neue Technologien schlagen kann, ist die Einbeziehung der bereits existierenden Grundlagen. Anders gesagt: es geht darum, die Brücke zwischen Alt und Neu zu schaffen. Egal, ob Cloud, mobile Geräte, Data Center oder das Internet der Dinge, unsere innovativen Lösungen nutzen neue Geschäftsmodelle, ergreifen Marktchancen und sorgen für Wettbewerbsvorteile. Mehr als 4.000 Mitarbeiter von Micro Focus an über 90 Standorten weltweit bieten eine 40 Jahre lange Erfahrung in Entwicklung, Verkauf und Support von Software. Unser Hauptsitz befindet sich in Newbury, Großbritannien. 2015 fand ein Merger mit der in den USA ansässigen Attachmate Group statt, durch die ein Unternehmen mit zwei Produktportfolios entstand: Micro Focus und SUSE. Zum Portfolio von Micro Focus gehören Produkte und Lösungen für eine identitätsbasierte Access Governance, Security, COBOL-Entwicklung, Mainframes sowie Anwendungsentwicklung und -tests, IT Operations Management, Host Connectivity und Collaboration/Networking.

Kaspersky Lab ist weltweit einer der am schnellsten wachsenden Anbieter von IT-Sicherheitslösungen und hat sich als einer der vier international führenden Antivirus-Hersteller etabliert. Heute gilt Kaspersky Lab als weltweit größter privater Anbieter von Endpoint-Sicherheitslösungen. Kaspersky Lab ist mit 30 regionalen Niederlassungen in knapp 200 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt vertreten. Die Firmenzentrale befindet sich in Moskau, Russland. Die Holding von Kaspersky Lab ist in Großbritannien eingetragen. Kaspersky Lab beschäftigt insgesamt über 2.700 hochspezialisierte Experten und schützt mit seiner breiten Produkt- und Lösungspalette über 300 Millionen Menschen und zirka 250.000 Unternehmen weltweit – von kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zu Großunternehmen und Regierungsorganisationen. Kaspersky Lab hält mehr als 80 globale Partner- und Technologie-OEM-Vereinbarungen mit Unternehmen wie beispielsweise Microsoft, IBM, Cisco, Juniper Networks, Alcatel Lucent, Blue Coat, Check Point, D-Link, GFI, Gwava, Netgear, SonicWALL RSA, ZyXel, Alt-N, Parallels, Lenovo, Facebook etc.

Der slowakische Antivirenhersteller ESET schützt seit 1992 mit zukunftsweisenden Softwarelösungen Unternehmen und Privatanwender gleichermaßen vor Malware aller Art. Das Unternehmen gilt – dank der vielfach ausgezeichneten ThreatSense-Technologie – als Vorreiter bei der proaktiven Bekämpfung selbst unbekannter Viren, Trojaner und anderer Bedrohungen. Die hohe Malwareerkennung und Geschwindigkeit sowie eine minimale Systembelastung zeichnen alle ESET-Antivirenlösungen aus. Das Produktportfolio umfasst Programme zum Schutz von Windows-, Mac- und Linux-Rechnern. Zu den bekanntesten Produkten zählen ESET NOD32 Antivirus, ESET Smart Security und ESET Cybersecurity. Smartphones und Tablet-PCs bietet ESET Mobile Security umfassende Sicherheit vor Malware und Datenverlust. Die Software unterstützt mobile Geräte mit den Betriebssystemen Windows Mobile, Symbian und Android. Inzwischen vertrauen mehr als 100 Millionen Anwender weltweit den ESET-Lösungen. Firmenkunden bietet ESET professionelle Sicherheitssoftware vor Malware an. Diese umfassen Lösungen für Mailserver, Netzwerk-Gateways und Fileserver unterschiedlicher Serverbetriebssysteme und E‑Mail‑Serverplattformen umfasst. Sie gewährleisten proaktiven und präzisen Antivirenschutz für High‑Traffic‑Server und umfangreiche Dateisysteme. Einmalig in der Branche ist das neue „Unilicense-Prinzip“. Dies erlaubt die Installation einer erworbenen ESET-Software auf allen Betriebssystemen, die sich auf einem Rechner befinden. Mehrkosten fallen dafür nicht an. Dies schont das Budget und vereinfacht die Lizenzverwaltung. ESET beschäftigt in seiner Unternehmenszentrale in Bratislava (Slowakei) und in der Niederlassung in San Diego (USA) mehr als 500 Mitarbeiter. Zudem betreibt ESET eigene Büros in Prag (Tschechische Republik), Buenos Aires (Argentinien) und Singapur. ESET-Lösungen sind über ein weltweites Partnernetzwerk in mehr als 180 Ländern vertreten. Exklusiver Distributor in Deutschland ist DATSEC Data Security e.K. aus Jena. Mehr Informationen finden Sie hier

Fokussiert auf 3 Business Units – Datacenter, Technologies und Security liefern die DTS Unternehmen Lösungsvorschläge, die das Zusammenspiel zwischen Vor-Ort Infrastruktur, Cloud-Lösungen und der Sicherheit von Unternehmensdaten in Einklang bringen. Wir kennen die komplexen Anforderungen unserer Kunden genau. Als Unternehmen der DTS IT AG ist die DTS Systeme GmbH, mit über 160 Mitarbeitern an 9 Standorten in Herford, Berlin, Bochum, Bremen Hamburg, Hannover, Münster, Nürnberg und Wien vertreten. Seit 1983 bieten wir in diesem Zusammenhang Know-how in der Beratung, Installation und 7×24 Betreuung von Informations- und Kommunikationslösungen und organisieren kritische Teilbereiche oder auch die komplette IT-Infrastruktur unserer Kunden. IT Security spielt hierbei eine zentrale Rolle, denn Angriffe auf Unternehmensnetzwerke werden immer ausgefeilter und gezielter. Unbekannte Malware und der Wandel hin zu weiterentwickelten, komplexen Angriffen, erfordern eine ganzheitliche Betrachtung des Threat Lifecycles (schützen/aufspüren/beseitigen). Neben der Erstellung von Richtlinien und IT Security Strategien bieten wir Ihnen vollintegrierte Lösungen – sowohl bei Ihnen vor Ort als auch als Managed Service aus unseren drei eigenen Rechenzentren mit einem eigenen 7×24 SOC (Security Operation Center).

Die Berliner Beta Systems IAM Software AG ist der größte unabhängige europäische Anbieter von Identity and Access Management-Lösungen für Unternehmen und seit fast 30 Jahren auf dem Markt. Das bedeutet für Sie Softwareentwicklung und Support aus Deutschland. Maßgeschneidert für Mittelständische Unternehmen. Abgestimmt auf deutsche Compliance Regularien. Mit unserem Fast Forward Packet sogar zum Festpreis. Der SAM Enterprise Identity Manager und der Garancy Access Intelligence Manager von Beta Systems bieten umfassende Identity and Access Management sowie Governance-Funktionen auf Basis der vollständigsten am Markt verfügbaren Provisioning-Lösung. Die leistungsfähigen Identity and Access Management Lösungen unterstützen die Automatisierung der Nutzerverwaltung, der Zugriffsautorisierung, der Ressourcenzuweisung und gewährleistet eine konsequente Einhaltung und Durchsetzung interner und externer IT-Sicherheitsrichtlinien zur Datensicherheit. Durch eine abteilungsspezifische und verständliche Aufbereitung aller erforderlichen Informationen werden die Autorisierungsstrukturen sowohl für die IT-Administration als auch für die Fachabteilungen transparent. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.betasystems-iam.de bzw. http://blog.betasystems-iam.com/

Die BAYOONET AG ist ein seit 2001 am Markt etablierter, deutscher Softwarehersteller, zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 13485. Der Fokus unserer Lösungen liegt auf stark regulierten Bereichen und kritischen Infrastrukturen in Enterprise Umgebungen. Weltweit vertrauen über 800 Kunden unseren nachhaltigen Softwarelösungen. Die Fileserver Management Suite (FMS) ist eine Softwarelösung für transparentes und leicht verständliches Berechtigungsmanagement für unstrukturierte Daten rund um Fileserver, SharePoint und Active Directory das u.a. auch die getrennte Berechtigungsverwaltung unstrukturierter Daten in kritischen Infrastrukturen nach IT-Sicherheitsgesetz ermöglicht. FMS verbessert die Informationssicherheit während gleichzeitig der operative Aufwand durch Self-Service signifikant verringert wird. Self-Service ist zentraler Bestandteil unserer Lösung, um Fachabteilungen und Endanwender ohne IT-Hintergrundwissen in den Prozess der Berechtigungsverwaltung zu integrieren. Die Bedienung erfolgt intuitiv über den Browser. Leicht verständliche (historische) Reports schaffen die notwendige Transparenz. Die technische Umgebung wird per Monitoring überwacht und Berechtigungen vor nicht-autorisierten Veränderungen geschützt. Fileserver Management Suite ist nahezu unbegrenzt skalierbar, multilingual und für den global verteilten Multi-Standorteinsatz konzipiert.

BAE Systems entwickelt einige der weltweit führenden Verteidigungs-, Luftfahrts- und Sicherheitstechnologien. Wir beschäftigen 83.400 qualifizierte Mitarbeiter in über 40 Ländern. In Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern entwickeln wir vor Ort Produkte und Systeme, die militärische Fähigkeiten liefern, nationale Sicherheit und Menschen schützen und kritische Informationen und Infrastrukturen sichern. Wir helfen Unternehmen, Staaten und Behörden in aller Welt, sich gegen Cyber-Angriffe zu verteidigen, netzbedingte Risiken zu verringern, regulatorische Anforderungen zu erfülllen und ihre Abläufe zu transformieren. Dabei setzen wir auf unsere einzigartigen Lösungen, Systeme, Prozesse und unser Know-how – vielfach auch unter Erfassung und Auswertung massiver Datenmengen. Gemeinsam mit unseren Cyber Special Forces – einige der weltweit talentiertesten Mitarbeiter – können wir Schutz vor Cyber-Angriffen, Betrug und Wirtschaftskriminalität bieten und wissensbasierte und praxisbezogene Überwachung liefern sowie bei der Lösung komplexer Datenprobleme unterstützen. BAE Systems Applied Intelligence, der Bereich von BAE Systems, der auf Cybersicherheit spezialisiert ist, beschäftigt, über 5.000 Mitarbeiter in 18 Ländern (EMEA-Region, Amerika sowie APAC -Region). Mehr Informationen finden Sie hier

Die Sybit GmbH steht für hervorragende Beratungs- und Lösungskompetenz in den Bereichen Kundenbeziehungsmanagement (CRM), E-Business und Customer Engagement and Commerce mit SAP sowie Medienportale. Mit über 150 Experten in Radolfzell am Bodensee, Frankfurt am Main und Tägerwilen (Schweiz) richtet Sybit Vertriebs-, Marketing-, Service- und Analyseprozesse konsequent auf Produktivität und Customer Centricity aus. Sybit bietet branchenübergreifend digitale Strategien, um sich in schnell ändernden globalen Märkten zu behaupten und Wachstum zu generieren. Das bestätigen mehr als 1.500 erfolgreich durchgeführte Projekte für internationale Konzerne, mittelständische Unternehmen, öffentlich-rechtliche und internationale Rundfunkanstalten wie ARD, Bosch, Daimler, Geberit, KUKA, Siemens oder Wirtgen.

Smart Commerce bietet komplette Dienstleistungen für Planung, Bau, Betrieb und Optimierung von eCommerce-Plattformen. Wir unterstützen Kunden mit unserem Technical Excellence Consulting Team, das wichtige Schlüsselpositionen umfasst, die im eCommerce Projekt zum essentiellen Erfolg beitragen: Senior Projekt Consultants, Senior Projekt Manager, Chef-Architekten und leitende Entwickler mit jahrelanger eCommerce-Erfahrung. Aufgrund unserer umfangreichen B2B Arbeit bei kleinen und großen B2B-Kunden können wir die ganze Leistungskette von „Basic B2B“ und „Advanced B2B“ abbilden. Ebenso unterstützen wir Kunden beim Betrieb ihrer eCommerce Plattformen in Cloud-Umgebungen (u.a. Amazon und Microsoft Cloud). Unser Fokus liegt auf innovativen Ansätzen, wie der „Smart Migration Factory“, die speziell für Migrationen und Updates entwickelt wurde, der „Smart eCommerce Implementation“ für flexible, sichere, schnelle und kostengünstige Implementierungen von B2B- und B2C-Lösungen und der „Smart eCommerce Operations“ für hoch-qualitativen eCommerce Betrieb. Wir stehen für Innovation, Qualität und Exzellenz im eCommerce.

Sitecore ist weltweiter Marktführer für Customer Experience Management Software. Die Sitecore® Experience Platform™ liefert und verwaltet relevanten Content und personalisierte digitale Erlebnisse, die Zielgruppen begeistern, Kunden binden und Umsätze steigern. Mithilfe der Sitecore® Experience Platform™ können Unternehmen über jeden Kanal das Erlebnis jedes einzelnen Kunden steuern. Mehr als 4.400 der weltweit führenden Marken – darunter American Express, Carnival Cruise Lines, EasyJet und L’Oréal – vertrauen Sitecore bei der Gestaltung personalisierter Interaktionen für langfristige Kundenbindung.

IT-PROJEKTMANAGEMENT VON DER PROZESSOPTIMIERUNG BIS ZUR SYSTEMEINFÜHRUNG Wir managen IT-Projekte. Das beginnt bei der Prozessanalyse, dem Anforderungsmanagement und geht über Ausschreibung und Evaluierung bis hin zum Projektmanagement bei der Umsetzung. Unsere Kernkompetenz ist dabei das Managen der Schnittstelle zwischen Fachabteilung und IT. Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir Lösungen, definieren Umsetzungsszenarien und liefern Projekte. Wir lassen uns am Projekterfolg messen und gehen dazu auch wirtschaftlich mit ins Risiko. Situationen, in denen wir unsere Kunden unterstützen sind u.a. Auswahl und Einführung innovativer Lösungen, Post Merger Integrationen, Projektsanierungen und Überarbeitung der IT-Strategie. Weitere verwandte Dienstleistungen umfassen Programm Management, Projekt-Audits, Etablieren von Vorgehensmodellen sowie Coaching. Unsere Systemschwerpunkte liegen auf dabei auf Hybris, SAP, Teradata, Amdocs, Genesis, MS Navision und Novomind. Inhaltlich konzentrieren sich unsere Kundenprojekte auf eCommerce & Customer Journeys, Supply Chain Optimierungen, SAP Rollouts, Talent Management System & HR Software, BI & Big Data, Digitale Transformation und Outsourcing. Unser Kundenportfolio beinhaltet sowohl Unternehmen aus dem Mittelstand als auch DAX Unternehmen. In den Branchen Telekommunikation, Versicherung, Automotive, Industrie, Handel, Medien und Travel haben wir unseren Beratungsschwerpunkt. Project Partners wurde im Jahre 2000 gegründet und ist seitdem kontinuierlich gewachsen. Wir arbeiten in Projekten in ganz Deutschland und haben Standorte in München und Hamburg. Darüber hinaus ist Project Partners Gesellschafter der SAH Software Allianz Hamburg, einem Joint Venture im Raum Hamburg mit einem Partnernetzwerk von über 50 Unternehmen und über 1000 Entwicklern mit den Schwerpunkten Java, Mobile und Web.

Das Pforzheimer Software-Unternehmen apollon bietet ideale Lösungsansätze für alle Facetten des modernen Omnichannel-Marketing. Durch den Einsatz intuitiver und innovativer Software unterstützt apollon dabei, Prozesse flexibler und wirtschaftlicher zu gestalten und Kunden effektiv auf allen Kanälen anzusprechen – vom Webshop über Marketplaces bis hin zu Print und Social Media. Neben seiner umfangreichen, mehrfach ausgezeichneten Omnichannel-Software Online Media Net steht Ihnen apollon in allen Fragen rund um kanalübergreifendes Marketing, Cross Media Publishing und individuelle Kundenansprache zur Seite. Wir implementieren Webshops, programmieren Apps und stehen Ihnen auch mit individualisierbaren Lösungen rund um E-Paper, Online-Kataloge und Konfiguratoren zur Seite. Als IT-Unternehmen verstehen wir uns auch als entscheidender Faktor des Change Managements unserer Kunden. Unsere Lösungen beeinflussen die Prozesse und Vorgehensweisen unserer Kunden, weswegen wir jederzeit in beratender Funktion und als aktive Projektmanager bereitstehen. Wir evaluieren und konzipieren mit Ihnen die optimalen Lösungen für Ihre Ansprüche. Mehr Informationen finden Sie hier

Die Digital Marketing Agentur mellowmessage GmbH positioniert seit 1997 international agierende B2B Unternehmen auf dem digitalen Markt. Von der strategischen Beratung bis zur langfristigen Betreuung übernimmt der Full-Service-Dienstleister das Digitale Marketing Management und kampagnenorientierte Online Marketing. Das Portfolio umfasst weiterhin Business Websites – einschließlich Business Online Shops – Service Tools, mobile Business Apps und Service & Support. Kunden der Agentur sind Unternehmen wie Unilever Food Solutions, Körber Automation GmbH, AEG Power Solutions und Hanwha Q CELLS. Derzeit arbeiten 100 Mitarbeiter bei mellowmessage. Die Agentur hat ihren Hauptsitz in Leipzig und eine Niederlassung in Stuttgart. Mehr Informationen finden Sie hier

itelligence ist als einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld mit mehr als 4.500 hochqualifizierten Mitarbeitern in 23 Ländern vertreten. Als SAP Business-Alliance-, SAP Global Hosting Partner, SAP zertifizierter Anbieter von Cloud Services und Application Management Services, SAP-Certified Provider of Hosting Services for SAP HANA® Enterprise Cloud sowie Platinum Partner realisiert itelligence für über 5.000 Kunden weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld.

Intershop ist der weltweit einzige unabhängige Anbieter von Enterprise-Lösungen für den Omni-Channel Commerce. Von unseren Innovationen profitieren inzwischen weltweit mehr als 300 große und mittelständische Unternehmen. Zu ihnen zählen unter anderem HP, BMW, Bosch und die Deutsche Telekom. Als Antwort auf die zunehmend komplexen Anforderungen im E-Commerce bietet Intershop seinen Kunden heute eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Potentiale des Online-Handels für sich zu nutzen. Mit umfassender Branchenkenntnis entwickeln und implementieren wir Handelslösungen, die exakt Ihren Bedürfnissen entsprechen und mit denen Sie den Wandel aktiv gestalten. Intershop ist Ihr kompetenter Partner für alle Aspekte des E-Commerce und verantwortet Ihr Online-Geschäft auf Wunsch auch komplett. Mehr Informationen finden Sie hier

Die dynamic commerce GmbH ist ein Technologieunternehmen aus Kulmbach und Hersteller der gleichnamigen E-Commerce-Software. Unser Spezial-Know-how ist die optimale Verbindung aller E-Commerce Prozesse mit der ERP-Software Microsoft Dynamics. Wir begleiten unsere Kunden bei der Planung, Einführung und dem Betrieb von Webshops und unterstützen diese dabei, deren Erfolg im Bereich E-Commerce nachhaltig zu steigern.

communicode ist eine Full-Service-Digitalagentur für E-Commerce und Business Transformation aus Essen, Ruhrgebiet. Unsere Expertise liegt in der Beratung, Konzeption, Realisierung und Betreuung anspruchsvoller E-Business-Projekte im Bereich Handel und Industrie. Nach dem Prinzip „Best-of-Breed“ wählen wir Software und Systeme zur Entwicklung neuer strategischer Ziele auf Basis der bestehenden Infrastruktur beim Kunden aus. Unsere Schwerpunkttechnologien kommen aus den Bereichen Product Information Management (E-Commerce-Backend), E-Commerce und Enterprise Content Management (Integrations-/Kommunikations-Plattform). Während unseres 13jährigen Bestehens haben haben wir starke Partnerschaften zu Global Playern im Technologiebereich entwickelt und pflegen ebenso lange Kundenbeziehungen. Wir haben ein tiefes Verständnis für das Geschäft unserer Kunden und dessen Potential. Daraus entstehen Konzepte und Architekturen für erfolgreiche Multichannel-Plattformen – zukunftssichere Gesamtlösungen, die Menschen und Technik verbinden.

CELUM ist ein weltweit führender Entwickler von Marketing-Technologie Software für Enterprise Digital Asset Management (DAM) und Marketing Content Management. Mittels unserer robusten Plattform können digitale Inhalte leicht gefunden, gespeichert, mit anderen geteilt und verschickt werden, und das über verschiedene Kanäle: Print, Web und Social Media. CELUM wurde als zentrale Content-Steuerungseinheit entwickelt. Es verknüpft sich mit Ihrem ERP, CRM, PIM oder Web-Content-Management-System um Inhalte direkt in Ihren Marketing- und Vertriebskanälen zu veröffentlichen. Für Produktivitätssteigerung, Rechteverwaltung und Datenanalyse setzen Marketing- und Kreativexperten von hunderten führenden Unternehmen auf CELUM – um Profitabilität zu steigern und Marken zu stärken. Mehr als 700.000 Anwender, von über 700 Unternehmen in 35 Ländern vertrauen bereits auf die Softwareprodukte von CELUM. Darunter sind Marken wie 3M, CLAAS, Dior, Hochtief, L‘Oreal Professional, MAN, SCOTT Sports, Shiseido, Silhouette, Toshiba, Toyota, Universal Music, voestalpine. Mehr Informationen finden Sie hier

Advellence ist ein führender IT-Anbieter aus der Schweizer, spezialisiert auf strategische und operative Fragestellungen im ganzheitlichen IT-Umfeld. Der Fokus liegt auf eigenen wie auch Lösungen von externen Anbietern in den Bereichen Enterprise Content Management, Master Data Management, Product Information Management und Digital Asset Management sowie deren Integration in Drittsysteme. Mit Sharedien bietet Advellence eine eigenentwickelte DAM-Lösung an, die bereits bei vielen renommierten Firmen aus dem Mittelstand und Enterprisebereich im Einsatz ist.

Osudio, einer der größten E-Business Spezialisten in Europa, bietet im Bereich E-Business, PIM (Product Information Management) sowie Print und DAM (Digital Asset Management) ein exzellentes und vollumfängliches Dienstleistungspaket aus einer Hand: Strategie, User Experience, Beratung, Implementierung und Integration, sowie Hosting und System-/Prozessoptimierung. Osudio begleitet und berät Sie auf Ihrem Weg in der digitalen Welt, vom Konzept bis zum täglichen Betrieb. Wir übersetzen komplexe E-Business-Anforderungen in einfach handhabbare und benutzerfreundliche Online-Umgebungen, in denen potentielle Kunden auf einfache Art und Weise zur digitalen Bestellabwicklung oder zum stationären Handel geleitet werden. Als einer der Pioniere der Branche blicken wir auf 20 Jahre internationale Erfahrung im Bereich der digitalen Kommunikation und Internetdienstleistungen zurück und addressieren internationale Unternehmen mit Bedarf für ein breites und erstklassiges Serviceangebot. Das internationale Team mit mehr als 200 Mitarbeitern in acht Büros in fünf Ländern vereint hohe Skalierbarkeit mit lokaler Präsenz und Kundennähe.

Die diva-e Digital Value Enterprise GmbH, mit Hauptsitz in Berlin bietet Unternehmen das komplette Lösungsportfolio für ein erfolgreiches E-Business aus einer Hand. Als kompetenter Partner mit langjähriger Erfahrung und umfassender Expertise begleitet diva-e Unternehmen bei der Planung, Umsetzung und Optimierung ihrer Projekte entlang der gesamten digitalen Wertschöpfungskette mit folgenden Leistungen: Strategische Markenberatung, Anpassungen und Individualentwicklungen von E-Commerce-Plattformen und Corporate Websites, Backend-Integration, Frontend-Design, User-Experience-Optimierung, Content-Management, Online-Marketing, Entwicklung und Design von Mobile-Apps sowie Hosting-Services. diva-e wurde 2015 als Zusammenschluss von den sechs etablierten Unternehmen Ageto, First Colo, KOM, Netpioneer, Textprovider und zeros+ones gegründet, die jeweils auf unterschiedliche E-Business-Dienstleistungen spezialisiert sind und in ihrem Bereich zu den führenden Anbietern zählen. Mit insgesamt rund 52 Millionen Euro Umsatz und ca. 480 Mitarbeitern gehört diva-e im E-Business-Bereich zu den größten Dienstleistern in Deutschland. Mehr Informationen finden Sie hier

Wir sind ein expandierendes Softwareentwicklungs-Unternehmen, das sich auf die automatisierte Stammdatenpflege spezialisiert hat. Basierend auf nun 30 Jahren Erfahrung in der Welt der Entwicklung von Warenwirtschaftssystemen wurde unser Produkt ableX seit 1999 in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt, erweitert und perfektioniert. ableX ist eine hoch performante Standardsoftware für Artikeldatenmanagement (PIM) und Datenkommunikation. Alle Prozesse sind auf die Bearbeitung von Massendaten ausgerichtet und individuell auf die Bedürfnisse der Kunden konfigurierbar. Die Software deckt alle Bereiche des Artikeldatenmanagements ab und zeichnet sich vor allem durch eine hohe Skalierbarkeit und Schnittstellenkompetenz aus, wodurch alle angeschlossenen Systeme – inkl. ERP – vollumfänglich mit qualitativ hochwertigen Daten versorgt werden können. Unser erfahrenes Team aus motivierten und zielorientierten Mitarbeitern stellt sich den Marktherausforderungen der Zukunft. Dadurch profitieren unsere Kunden von unseren ausgereiften Ideen und den neuesten technologischen Standards. Gehen auch Sie mit uns neue Wege in der Datenkommunikation.

ThoughtWorks ist ein Technologie Unternehmen – und eine Gemeinschaft von engagierten, zielorientierten Menschen. Wir denken disruptiv und entwickeln so Lösungen, die den höchsten Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden. Dabei verlieren wir nie das Ziel aus den Augen, die IT-Branche zu revolutionieren und die Gesellschaft zu ändern – zum Guten.

Mit Standorten in über 20 Ländern, 43.700 Mitarbeitern und einem externen Umsatz von 7,9 Milliarden Euro (2016) ist T-Systems einer der weltweit führenden herstellerübergreifenden Digitaldienstleister mit Hauptsitz in Europa. T-Systems ist Partner seiner Kunden auf dem Weg der Digitalisierung. Das Unternehmen bietet integrierte Lösungen für Geschäftskunden. Bei der Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom kommt alles aus einer Hand: vom sicheren Betrieb der Bestandssysteme und klassischen IT- und Telekommunikations-Services über die Transformation in die Cloud einschließlich internationaler Netze, bedarfsgerechter Infrastruktur, Plattformen und Software bis hin zu neuen Geschäftsmodellen und Innovationsprojekten im Internet der Dinge. Grundlage dafür sind globale Reichweite für Festnetz- und Mobilfunk, hochsichere Rechenzentren, ein umfassendes Cloud-Ökosystem mit standardisierten Plattformen und weltweiten Partnerschaften sowie höchste Sicherheit. Das Internet der Dinge kommt in der Geschäftswelt an – und damit auch das Echtzeitalter im Maschinenraum. Sensoren messen alles nahezu ohne Verzögerung und geben Daten wie Position, Temperatur, Vibration und jede Abweichung von definierten Normbereichen sofort weiter. Das ist die Basis für neue Geschäftsmodelle und geht nur mit schnellen Netzen für die Übertragung und einer leistungsstarken Cloud für den Transport zu Datenspeichern und Analysezentren. Außerdem müssen die Übertragungswege und Daten-Pools sicher vor unbefugten Zugriffen sein. In das Zusammenspiel aus Netze, Cloud, IoT und Security haben Deutsche Telekom und T-Systems Milliarden investiert, um sich für die vernetzte Welt zu rüsten. Cloud Made in Germany Cloud-Lösungen bringen die Daten aus einer Vielzahl von Quellen und Sensoren sicher in die Rechenzentren von T Systems. Dort nutzen Firmenkunden die gesammelten Daten für Auswertungen als Basis bestehender und neuer Geschäftsmodelle. „Kunden wollen die sichere deutsche Cloud, sei es als Reaktion auf politische Entwicklungen, Abhörskandale oder Internetkriminalität“, erläutert Telekom-Vorstand und T-Systems-Chef Reinhard Clemens. „Die Deutsche Telekom hat deshalb über die Jahre ein Cloud-Ökosystem nach strengem deutschem Datenschutz aufgebaut.“ Es umfasst mittlerweile rund 150 Partnerlösungen. Insgesamt hat die Deutsche Telekom 2016 rund 1,6 Milliarden Euro mit Cloud umgesetzt. Das ist ein Plus von 12 Prozent, mehr als zwei Drittel steuerte T-Systems dazu bei. Lange erzielte das Unternehmen seine Cloud-Umsätze allein mit der Private Cloud (also einer Speziallösung extra nur für einen Kunden). Mittlerweile sind auch hauseigene Public-Cloud-Anwendungen wie die Open Telekom Cloud auf dem Vormarsch. Eine Vielzahl der Cloud-Angebote von T-Systems kommt aus dem „House of Clouds“, einem Hochleistungsrechenzentrum in Biere bei Magdeburg. Hier sind die namhaften Cloud-Anbieter Seite an Seite zu finden. Die Vorteile für den Kunden liegen auf der Hand: Die Datenschaltzentrale erlaubt ihnen schnelles Verarbeiten und Auswerten praktisch unter einem Dach. Mit dem Rechenzentrum in Biere bekommen Kunden so die „Cloud der kurzen Wege“. Biere gilt als „Fort Knox“ unter den Rechenzentren und hat sich zu einem European Data Hub entwickelt: „Biere 1“, die erste Ausbaustufe hat bereits seine Kapazitäten ausgeschöpft. Deshalb entsteht gerade der Neubau „Biere 2“. Nach seiner Fertigstellung im Jahr 2018 wird sich die Leistungsfähigkeit gegenüber heute noch einmal mehr als verdoppeln. Neue Netze und neue Partner Die Telekom entwickelt ihre Netzinfrastruktur als Triebfeder der Digitalisierung stetig weiter und investiert dafür jährlich Milliarden. Technische Basis ist zunehmend das Internet Protokoll (IP). Next Generation Networks (NGN) und All-IP-Netze eröffnen Unternehmen die Möglichkeit, ihre Dienste und Anwendungen mit neuen Geschäftsmodellen über das Internet anzubieten. Basis der integrierten Netzstrategie sind eine Reihe von Innovationen in Festnetz und Mobilfunk: (1) Aufbau eines Narrowband-IoT-Netzes in acht europäischen Ländern: Es sorgt für eine hohe Gebäudedurchdringung und erreicht die sonst per Funk unzugänglichen Orte wie Untergeschosse und Tiefgaragen. (2) Investitionen in 5G als Grundvoraussetzung für Echtzeitkommunikation. Die neue Netztechnik wird schon jetzt auf Industrie- und Betriebsgeländen oder beispielsweise Flughäfen aus der Taufe gehoben, bevor sie zu Beginn der neuen Dekade flächendeckend verfügbar ist. Sie verspricht 1000fach höhere Kapazität, 10fach höhere Übertragungsgeschwindigkeit und 10fach geringere Latenz als die heutigen Netze. Mit 5G können Telekommunikationsanbieter ihren Geschäftskunden Servicequalität garantieren. (3) Über eine neue Partnerschaft mit BT kann T-Systems künftig die eigenen Netze mit denen von BT verbinden. Damit erweitert der Dienstleister seine globale Reichweite um über 60 Prozent und bietet so nahtlose Konnektivität. (4) Ausbau von ngena, einem weltweiten Netz für IoT-Anwendungen per Knopfdruck (Software-defined Network): Es umspannt bereits jetzt mit den bestehenden 15 Partnern den Erdball – von Süd- und Nordamerika und Australien bis zu weiten Teilen von Europa, Afrika und Asien. (5) Auch in puncto Mobilfunknetz arbeitet T-Systems global: Mit Freemove (Europa), der Bridge Alliance (Asien) und T-Mobile US ermöglicht das Unternehmen seinen Kunden zuverlässige Mobilfunkabdeckung in 100 Ländern der Erde, das ist die weltweit bisher beste 4G-Versorgung. Internet of Things: Alles wird vernetzt Marktforscher überschlagen sich mit Schätzungen, wie viele Milliarden "Dinge" 2020 über das Internet vernetzt sein werden. Fakt ist: Zurzeit kommen täglich Millionen hinzu. Dabei handelt es sich zum großen Teil um Produkte, die bisher nichts mit dem Internet zu tun hatten, vom Babyphone über den Parkplatz und den Stromzähler bis zur kompletten Produktionsanlage. All diese Dinge senden nicht nur Daten in die Cloud zum Speichern für die spätere Analyse, sondern kommunizieren auch untereinander. Kein Wunder also, dass Konzerne genauso wie mittelständische Unternehmen das „Gold der Digitalisierung“ nutzen und mit Partnern ihre digitalen Geschäftsmodelle vorantreiben wollen. Dafür bietet T-Systems seinen Kunden einfachen und schnellen Zugang zu Public und Privat Clouds, dem besten Netz – ob Mobilfunk oder Festnetz – und maßgeschneiderten Plattformen in hochsicheren Rechenzentren nach deutschem Datenschutz. Und obendrein die Systemintegration über alle Technologien hinweg. So entstehen mit nur einem Ansprechpartner neue Anwendungen für Industrie und öffentliche Hand. Sicherheit und Qualität im Internet der Dinge Ob Cloud-Computing, mobile Lösungen oder Big Data – all diese Technologien stellen völlig neue Anforderungen an die IT-Sicherheit. Dazu kommt, dass Cyberattacken auf Unternehmensnetze und IT-Systeme immer ausgefeilter werden und sich zu einer massiven Bedrohung für die Wirtschaft entwickelt haben. Datenschutz und Datensicherheit sind daher bei allen technischen Entwicklungen ein entscheidendes Erfolgskriterium. Deshalb hat die Deutsche Telekom den neuen Bereich „Telekom Security“ unter dem Dach von T-Systems gegründet. Die Telekom Security bündelt alle Sicherheitsaktivitäten und die Erfahrung von rund 1200 Security-Experten. So setzt der Konzern alles daran, die eigenen IT-Systeme und Netze sowie die Daten von Unternehmens- und Privatkunden gegen Angriffe aus dem Netz zu schützen. Außerdem sollen Kunden, vom Bürger bis zum Großkonzern, innovative Sicherheitslösungen erhalten. Dazu passt die Telekom ihr Magenta-Security-Portfolio kontinuierlich an neue Anforderungen an. Für ungebrochene Verfügbarkeit von Systemen und Infrastrukturen hat T-Systems zudem vor fünf Jahren das Zero-Outage-Qualitätsprogramm eingeführt. Damit ging der Aufbau eines Ökosystems einher. Alle Partner darin verpflichten sich dem Null-Fehler-Prinzip und gemeinsamen Regeln für das Qualitätsmanagement. „Industrien rüsten sich nahezu vollständig für die digitale Zukunft, da muss eine breite Qualitätsvorsorge selbstverständlich sein“, sagt Clemens. Mehr Informationen finden Sie hier

OMNICHANNEL? PERFEKT! Mit der Omnichannel-Commerce-Lösung von hybris können Sie alle digitalen und physischen Interaktionspunkte zu jeder Zeit auf einer Plattform zusammenfassen, zum Beispiel Online, Mobile, POS, Callcenter, Social Media und Print. Sorgen Sie in allen Branchen für ein konsistentes, personalisiertes und relevantes Kundenerlebnis, um Loyalität und Umsätze zu steigern. Lesen Sie hier, warum Analysten und Kunden die hybris-Lösungen als führend einschätzen: Mehr Informationen finden Sie hier