Die project networks Strategiegipfel gewährleisten seit 2011 zielgenaues und effizientes B2B-Networking auf Top-Niveau.

Bei uns gilt „Networking ohne Zufallsfaktor“, d.h. die gezielte Vermittlung von Gesprächen zwischen Unternehmensentscheidern untereinander, als auch den richtigen Experten von Partnerseite ausschließlich zu beidseitig interessierenden Themen.

Das hochwertige Gipfelprogramm besteht im Kern aus Best-Practice Vorträgen führender Unternehmensentscheider aus großem Mittelstand bis Konzernen der DACH-Region sowie renommierten Fachleuten aus der Wissenschaft.

Workshops, Podiumsdiskussionen, Impulsvorträge und das individuelle Networking bieten optimale Möglichkeiten, sich zu aktuellen Trends, Strategien und Technologien auszutauschen und so wertvolle Impulse für die Praxis zu gewinnen.

Vorteile

alt-text

Networking ohne Zufallsfaktor

alt-text

Trendthemen und Best-Practices erfolgreicher Unternehmen

alt-text

Austausch mit Führungskräften auf Augenhöhe

alt-text

Zielgerichtete Vorbereitung im Veranstaltungsportal

alt-text

Maximale Zeiteffizienz und Nachhaltigkeit

alt-text

Individuelle Ablaufpläne

Das Veranstaltungsportal

Das Veranstaltungsportal ermöglicht allen Teilnehmern, Referenten und Partnern die Ermittlung der spannendsten Gesprächspartner für ein effizientes Networking auf Augenhöhe. Überlassen Sie Ihr Networking nicht dem Zufall.

Nächste Strategiegipfel

7. Oktober 2019

B2B Vertrieb im digitalen Zeitalter: CSO Heinz-Georg Geissler (Afag) im Gespräch

Als CSO ist Heinz-Georg Geissler verantwortlich für den gesamten Sales-Bereich der Afag-Gruppe sowie für den internationalen Ausbau der Vertriebsstrukturen und die digitale Transformation der Bereiche Marketing und Vertrieb. Er bringt jahrelange Erfahrung im internationalen Vertrieb und in der Führung im B2B-Bereich mit und engagiert sich zudem als Fachgruppenleiter im Bundesverband der Vertriebsmanager. Wir haben uns mit ihm zu aktuellen Themen und Trends im Vertrieb unterhalten und um eine Einschätzung gebeten.

Weiterlesen keyboard_arrow_right
25. September 2019

Mitarbeiter wertschätzend miteinbeziehen & zum Gegenstand der Veränderung machen: CIO Norman Brand über die Digitale Transformation bei apetito

Langjährige Mitarbeiter und ein partnerschaftliches Miteinander unter den Angestellten sind Ausdruck einer wertschätzenden Unternehmenskultur und ein Asset für jedes Unternehmen. Digitalisierung aber bedeutet auch Veränderung: Als CIO unterstützte Norman Brand das Traditionsunternehmen apetito beim Weg in das digitale Zeitalter. Wie Digitalisierung und Unternehmenskultur in Einklang gebracht wurden und warum genau deshalb die digitale Transformation gelingen konnte, erklärt er im Interview.

Weiterlesen keyboard_arrow_right
19. September 2019

IT-Hausaufgaben & digitale Ideen: CIDO Klaus-Peter Fett über Röchlings Weg ins digitale Zeitalter

Nach langjährigen Stationen bei IBM, HP und Google wechselte Klaus-Peter Fett als CIDO zum eigentümergeführten Traditionsunternehmen Röchling. Mit seiner Expertise überführt er die Röchling-Gruppe Schritt für Schritt ins digitale Zeitalter. Vor welchen Herausforderungen er aktuell steht und warum er seine Zukunft schon länger in einem Familienunternehmen gesehen hat, erzählt er im Interview.

Weiterlesen keyboard_arrow_right

Gipfelvideo

Top! Diskussion auf Augenhöhe, viel Best-Practice. Weiter So.

Endlich ein Veranstalungsformat, welches das Netzwerken aktiv unterstützt.

Eine gelungene Veranstaltung, empfehlenswert! Ein "Triple-Win-Scenario" für alle Teilnehmer.