Strategiegipfel Cyber Security
30. Juni - 1. Juli 2021

Cyber Security ganzheitlich gedacht

Krisenbewältigung sowie das Wissen um mögliche Zukunftsszenarien gehören inzwischen genauso in den Bereich der Cyber Security-Strategie wie Prävention, Prozesse und Mitarbeiter-Awareness. Daher möchten wir die einzelnen Themen anhand von Best Practice-Vorträgen mit Ihnen diskutieren. Cyber Security muss dabei ganzheitlich gedacht und auch fester im Business verankert werden. Nur so können wir der Agilität, der Geschwindigkeit, dem Home-Office und den immer weiter steigenden Datenaufkommen im Unternehmen gerecht werde. Insbesondere, da die Angriffe immer ausgefeilter werden.

Genießen Sie inspirierende Best Practices-Vorträge und beleuchten Sie mit uns gemeinsam die zukünftigen Herausforderungen und möglichen Lösungen in diversen Diskussions- und Workshop-Foren.

Kernthemen

  • Nationale und europäische Regulierungsvorhaben
  • Zero Trust Use Cases
  • Identity & Access Management
  • Cloud Governance
  • Predictive Security
  • Mitarbeiter-Awareness
  • DSMS
  • NIS 2.0
  • Agilität im Kontext der IT-Security
  • Cloud Security
  • Perimeter Sicherheit
  • Security by Design
  • SIEM
  • ISMS
  • SOC
  • Agilität im Kontext der IT-Security
  • IT-Security ganzheitlich gedacht: Wie Cloud, ML und AI unterstützend wirken können

Teilnehmerkreis


Dieses Angebot richtet sich an Verantwortliche aus Konzernen und dem Mittelstand.
  • CIO / CISO / LeiterIn IT Security
  • Leitende IT Security ManagerInnen mit Budgetverantwortung

#Strategiegipfel

Folgen Sie uns auf »LinkedIN um auf dem Laufenden zu bleiben und die neusten Updates zum Gipfelprogramm zu erhalten. Wir informieren Sie dazu auch »gern persönlich per E-Mail.

Kurz erklärt: Unser Strategiegipfelformat

Das Wichtigste vorab – Was unsere Gipfel nicht sind: Webinare, reine Vortragsformate, bei denen Sie sich zwei Tage lang von Vortrag zu Vortrag hangeln und berieseln lassen.

Auf unseren Strategiegipfeln stehen – egal ob online oder vor Ort – der Austausch mit Fachkollegen und das Knüpfen von Business-Kontakten im Vordergrund. Wir stellen Ihnen eine Plattform und unseren umfassenden Exklusiv-Service zur Verfügung, der es ihnen ermöglicht, fokussiert in den Dialog mit ausgewählten Lösungspartnern und Unternehmensentscheidern zu treten.

weiterlesen

Wie das funktioniert: Infolge Ihrer Anmeldung erhalten Sie Zugang zu unserem Portal. Dort können Sie Ihre bevorzugten Gesprächsthemen anwählen und Präferenzen zu möglichen Gesprächspartnern abgeben. Unser Eventservice-Team stellt auf Basis dieser Angaben jedem Teilnehmer und Partner einen ganz persönlichen „Dating“-Plan für unsere Matchmaking-Sessions zusammen.

Unsere digitalen Matchmaking-Sessions – Was uns einzigartig macht: An einem Gipfeltag richten wir in der Regel zwei Matchmaking-Sessions aus – jeweils eine am Vormittag und am Nachmittag. Wir takten in Ihrem Ablaufplan pro Matchmaking-Session mehrere feste Termine mit einem passenden Gesprächspartner für Sie ein. Wenn die Session beginnt, bringen wir Sie per Mausklick mit Ihrem ersten Gesprächspartner in einem digitalen Raum zum Austausch zusammen. Nach 15 Minuten werden Sie von uns zum nächsten Termin in einen anderen Meetingraum geleitet.

Wie Sie erhält natürlich auch Ihr Gegenüber einen festen Terminplan für das Event und weiß ebenfalls wann er sich mit Ihnen online treffen wird. Die aktive Teilnahme sowohl in unseren Matchmaking-Sessions, als auch im Rahmen unseres Vortrags- und Workshop-Programms sind der elementarste Baustein unserer Strategiegipfel. Unser Ziel ist, Ihnen (auch online!) ein einzigartiges, unvergessliches Eventerlebnis und zwei maximal produktive Tage zu bescheren. Das kann nur gelingen, wenn Sie mitmachen.

Deshalb eine persönliche Bitte vorab: Entscheiden Sie sich bitte nur für eine Teilnahme, wenn Sie dazu bereit sind, sich zwei Tage lang wirklich auf unseren interaktiven Strategiegipfel einzulassen. Davon profitieren nicht nur Sie selbst, sondern wir alle. »Die begeisterten Stimmen unserer Teilnehmer geben uns Recht.

Haben Sie Fragen hierzu? Kommen Sie gern auf uns zu!

Kontakt

Justus Habigsberg
Justus Habigsberg

Partner

Die Link11 mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein deutsches ITUnternehmen mit Kernkompetenzen in den Bereichen DDoSSchutz und Server-Hosting. Mit der cloudbasierten DDoS Protection Platform hat Link11 im Jahr 2011 ein neues und innovatives Produkt erfolgreich am Markt etabliert. Der Link11 DDoS-Schutz ist bereits zum Patent angemeldet und ermöglicht es, jede Webseite oder ganze IP-Infrastrukturen vor DDoS-Angriffen zu schützen. Für ihre innovativen DDoS-Schutzlösungen wurde Link11 2016 zum wiederholten Male mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis ausgezeichnet.

Neben DAX-Konzernen zählt Link11 führende Unternehmen aus den Bereichen E-Commerce, Finanzen und Versicherung sowie Medien und Produktion als Kunden. Mit Netzwerkstandorten und weltweiten Verbindungen zwischen Frankfurt, Amsterdam, London, Zürich, New York, Miami und Los Angeles gehört Link11 heute zu den großen DDoS-Filter-Anbietern weltweit. Der kontinuierliche Ausbau des Netzes umfasst aktuell weitere Standorte in Asien und dem mittleren Osten.

Als offizieller Partner nationaler und internationaler Fachverbände wie dem G4C, einer Kooperation der Privatwirtschaft mit dem BSI und dem BKA, engagiert sich Link11 aktiv im Bereich IT-Security und bei der Aufklärung von Cybercrime.

Mehr Informationen finden Sie hier

Beschleunigen Sie Ihre digitale Transformation durch einen Software-Defined-Ansatz für Business und IT. Für mehr als 500.000 Kunden weltweit ist VMware als Pionier der Virtualisierung mit innovativen Lösungen für Cloud- und Business-Mobilität der vertrauenswürdige Plattformanbieter ihrer Wahl. Mit unseren bewährten, marktführenden Produkten können Sie cloud- und geräteübergreifend Anwendungen in einer gemeinsamen Betriebsumgebung ausführen, verwalten, vernetzen und absichern. Das bedeutet Freiheit und zugleich Kontrolle.

ESET ist ein europäischer Hersteller von IT‐Security‐Software und gilt als Pionier der heuristischen und verhaltensbasierten Erkennung von Schadsoftware. Die Gründung von ESET folgte 1992 in Bratislava. Heute sind ESET‐Produkte in über 230 Ländern der Welt verfügbar. Exklusive Distributionspartner in den jeweiligen Ländern sowie 18 Regional‐ und Technologiezentren mit über 1800 Mitarbeitern bilden das Rückgrat dieses Erfolges. Die Zentrale des inhabergeführten Unternehmens befindet sich in der Hauptstadt der Slowakischen Republik, Bratislava. Mit deutlich über 130 Millionen verkauften aktiv laufenden Installationen gehört ESET weltweit zu den Top 5 der kommerziellen Antimalware-Anbieter. Im Magic Quadrant 2018/ 2019 von Gartner wurde ESET zum Challenger gekürt. Für die Positionierung evaluierte Gartner IT‐Security‐Hersteller basierend auf deren „Vollständigkeit der Vision“ und der „Umsetzungsfähigkeit“. Forrester Research Inc. kürte im Forrester WaveTM Report „Endpoint Security Suits 2018“ ESET zu einem der Leader.

Der direkte Partner für die Projektrealisierung ist die ESET Deutschland GmbH mit Sitz in der thüringischen Universitätsstadt Jena. Unter den derzeit 102 festangestellten Mitarbeitern befinden sich hier die Kontaktpersonen für alle Aspekte rund um technischen Support, Training, Vertrieb, Lizenzgestaltung, Kommunikation und Marketing. Für tiefergehende Sonderanforderungen, Anpassungsentwicklungen oder 24/ 7‐SLA‐Support werden die passenden Teams/ Kollegen in Bratislava hinzugezogen. Ein zweiter Standort der ESET Deutschland befindet sich in der bayerischen Landeshauptstadt München. Die Personaldecke der ESET Deutschland GmbH wird auch im Jahr 2020 im zweistelligen Bereich wachsen. Die ESET Deutschland GmbH ist für den gesamten D‐A‐CH‐Raum zuständig und kann auf lange Erfahrung in der Branche zurückgreifen. So liegt der Ursprung in der 1993 gegründeten DATSEC Data Security e.K., welche ab 2002 als ESET Exklusivdistributor auf dem dt. Markt in Erscheinung trat. Nach dem Aufbau der notwenigen Grundlagen und einem kontinuierlichen Wachstum wurde 2013 die DATSEC in die neu gegründete ESET Deutschland GmbH eingebracht. Durch die noch engere Zusammenarbeit, verbesserte Prozesse sowie erhebliche Mittel für Marketing und Vertrieb sollte die Erreichung eines angemessenen Marktanteils unterstützt werden.

Mehr Informationen finden Sie hier

Darktrace ist ein führendes KI-Unternehmen für autonome Cybersicherheit und Schöpfer der „Autonomous Response“ Technologie. Es bietet umfassende, unternehmensweite Cyberabwehr für über 4.500 Organisationen weltweit und schützt die Cloud, E-Mail, IoT, Netzwerke, Endgeräte und industrielle Systeme.

Als selbstlernende Technologie erkennt, untersucht und reagiert Darktraces KI selbstständig auf hochentwickelte Cyber-Bedrohungen, wie Insider-Bedrohungen, Risiken der dynamischen Belegschaft, Ransomware, Datenverlust und Lieferkettenrisiken.

Das Unternehmen beschäftigt weltweit 1.500 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Cambridge, Großbritannien. Jede Sekunde erkennt Darktraces KI eine Cyber-Bedrohung und verhindert, dass sie Schaden verursacht.

Mehr Informationen finden Sie hier

Singapore Telecommunications Limited (Singtel) ist eines der größten asiatischen Telekommunikationsunternehmen mit einem Firmensitz in Singapur. Singtel beschäftigt mittlerweile weltweit rund 25.000 Mitarbeiter.

Singtel bietet Geschäfts- und privaten Endkunden Sprachdienste (z. B. Telefonie) oder Datendienste (z. B. Internetzugang) über Festnetz und kabelungebunden an.

Auf Applikationsebene baut Singtel die Lösungsbandbreite stetig aus. Im Bereich der IT Security wurde das Unternehmen Trustwave gekauft. Mittlerweile hat Trustwave über 2000 Angestellte, ist für den Bereich Managed Security Services bei Gartner im sog. Magischen Quadranten eingestuft, betreut Kunden in 96 Ländern und besitzt über 60 Patente.

Singtel ist Asiens führende Kommunikationsgruppe mit einem Portfolio an Dienstleistungen und einer starken Infrastruktur. Sie verfügt über ein breites Netzwerk an 40 Niederlassungen in 22 Ländern in Asien-Pazifik, Europa und den USA.

Mehr Informationen finden Sie hier

Die Netskope Security Cloud bietet umfassende Transparenz, Echtzeit-Daten und Bedrohungsschutz beim Zugriff auf Cloud-Dienste, Websites und private Anwendungen von überall und auf jedem Gerät. Netskope versteht die Cloud und bietet datenzentrierte Sicherheit aus einem der größten und schnellsten Sicherheitsnetzwerke der Welt. Damit verfügen die Kunden über das richtige Gleichgewicht zwischen Schutz und Geschwindigkeit, das sie benötigen, um ihre Geschäftsabläufe zu beschleunigen und ihre digitale Transformation sicher voranzutreiben.

Mehr Informationen finden Sie hier

KnowBe4 ist Anbieter der weltweit größten integrierten Plattform für Security-Awareness-Training und Phishing Simulationen. Das Unternehmen hilft mehr als 35.000 Kunden, die wachsende Gefahr durch Social Engineering in den Griff zu bekommen.

Optimal aufeinander abgestimmte Trainings zu den Themen Security, Compliance und Datenschutz gewährleisten ein besseres Verständnis und sicherheitsorientiertes Verhalten bei Mitarbeitern in Organisationen jeder Art und Größe. Aktuell sind über 1.000 eLearnings, Videos und Games in mehr als 35 Sprachen verfügbar. Zusätzlich ermöglichen Simulationen (Phishing, USB Attacks, Voice Phishing), Tools (Phish Alert, PhishER, PhishML) sowie Analysen und Reports eine nachhaltige Reduktion von Sicherheitsrisiken und die Stärkung einer effektiven Human Firewall.

Seit Mai 2018 ist das Berliner Unternehmen exploqii 100%-ige deutsche Tochtergesellschaft von KnowBe4 und Ansprechpartner für Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als Publisher ist exploqii - a KnowBe4 company nicht nur für den Vertrieb in der DACH-Region zuständig, sondern produziert und lokalisiert deutschsprachigen Content für die weltweit größte Trainingsbibliothek im Bereich Security Awareness.

Mehr Informationen finden Sie hier

Accellion ist die führende Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, vertrauliche Informationen über Unternehmensgrenzen hinweg sicher auszutauschen und gleichzeitig die für den Nachweis der Compliance erforderlichen Kontrollen und Transparenz zu gewährleisten. Die Lösungen von Accellion werden von mehr als 25 Millionen Nutzern und bei mehr als 3.000 der weltweit führenden Unternehmen und Behörden eingesetzt, darunter KPMG, Latham & Watkins, Linde Gas, NHS, das National Institute for Standards and Technology (NIST) sowie Hilton und Pfizer. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.accellion.com oder telefonisch unter +49 (0) 711 252861-0.

Folgen Sie Accellion auf LinkedIn, Twitter und Accellions Blog.

Mehr Informationen finden Sie hier

Kooperationspartner

Der im Jahr 2004 gegründete Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. (BISG e.V.) versteht sich als mitgliedergetragenes Kompetenznetzwerk und vereint unabhängige Experten unter seinem Dach. Er versteht sich als Interessenvertreter, Vermittler und Dienstleister. Der Anspruch ist, unter einer Marke Projekte auf höchstem Niveau und dem maximalen Qualitätsanspruch zu realisieren.

E-3 ist Informations- und Bildungsarbeit für die SAP-Community. Als Kommunikationsplattform bedient E-3 die betriebswirtschaftliche, technische und lizenzrechtliche Berichterstattung aller Aspekte eines SAP-Systems. Mit durchschnittlich 33.000 Unique-Web-Visitors pro Woche und einer Auflage von 35.000 Monatsmagazinen erreicht die E-3 Plattform DACH alle wichtigen Entscheidungsträger, Experten, die Mitglieder deutschsprachiger SAP-Anwendergruppen und die SAP-Bestandskunden und Partner.


»Zum kostenlosen Download

Ich buche meine Teilnahme als…

Unternehmensentscheider
Partner
Referent