Strategiegipfel Cyber Security
1. - 2. Dezember 2021

IT-Security ganzheitlich gedacht: Wie Cloud, ML und AI unterstützend wirken können

Durch das Internet of Things und 5G in Verbindung mit KI wächst eine neue Cybercrime-Dimension heran. Ein hundertprozentiger technischer Schutz ist damit fast nicht mehr möglich. Und so müssen sich Unternehmen verstärkt auch den Themen Mitarbeiter-Awareness und Cyberplanspiele widmen sowie einen strukturierten Plan für das Krisenmanagement für den Fall der Fälle entwerfen und verinnerlichen.
Dass dabei der technische Schutz trotzdem perfektioniert werden muss, steht außer Frage. Dementsprechend ist eine Optimierung von ISMS & SIEM dringend notwendig. Wie aber lässt sich eine sinnvolle Roadmap entwickeln und wie werden dabei AI, ML und die Cloud optimal zum Schutz der eigenen Daten und Infrastrukturen eingesetzt?

Welche Herausforderungen auf Sie zukommen, möchten wir anhand von Case Studies und Diskussionsforen näher beleuchten. Welche Schritte haben die Verantwortlichen heute zu gehen, um die Entwicklung in Ihrem Sinne, für das Beste des Unternehmens, zu beeinflussen?

Kernthemen

  • IT & Information Security Management
  • Mobile Security
  • Cloud Security
  • IT Security Monitoring
  • Governance, Risk & Compliance
  • Business Continuity Management
  • Security Awareness
  • IT-Audit
  • Cybersecurity
  • IT-Forensik
  • Identity & Access Management
  • Verschlüsselung
  • Application Security
  • Vulnerability Management
  • Datenschutz

Teilnehmerkreis

  • CIO / CISO / LeiterIn IT Security
  • Leitende IT Security ManagerInnen mit Budgetverantwortung

Infos zu Sprechern und Vorträgen in Kürze

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Gipfel oder Interesse an einer Teilnahme haben, klingeln Sie gern direkt bei uns durch oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Ihr Ansprechpartner
Justus Habigsberg
Justus Habigsberg

Ort

Titanic Chaussee Hotel

Titanic Chaussee Hotel, Chausseestr. 30

Willkommen im Titanic Chaussee Hotel Berlin. Nur wenige Gehminuten von Berlins Mitte entfernt, liegt das Titanic Chaussee Hotel inmitten von Berliner Sehenswürdigkeiten wie dem Naturkundemuseum und der Gedenkstätte Berliner Mauer. Durch den nahegelegenen Hauptbahnhof ist eine gute Anbindung gewährleistet. Zahlreiche Bars, Cafés sowie Galerien und Boutiquen in der näheren Umgebung laden zum Verweilen ein.

Trotz urbaner Lage schlafen Sie ruhig in den 376 elegant eingerichteten Zimmern und starten erholt in den Tag. Die modernen Zimmer sind mit großen Bädern ausgestattet und bieten kostenfreien WLAN-Zugang. Die Küche des Titanic Chaussee Hotels verbindet unter mediterranen Fokus Tradition mit Moderne und besticht mit erlesenen Köstlichkeiten aus der Patisserie. Verteilt auf zwei Etagen bietet Ihnen der 3.000m² große Wellnessbereich einen Indoor Pool, Dampfbad, Sauna sowie einen Fitnessbereich mit modernster Ausstattung.

Weitere Details finden Sie unter www.titanic.com.tr/titanicchausseeberlin/default-de.html

Partner

Die Link11 mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein deutsches ITUnternehmen mit Kernkompetenzen in den Bereichen DDoSSchutz und Server-Hosting. Mit der cloudbasierten DDoS Protection Platform hat Link11 im Jahr 2011 ein neues und innovatives Produkt erfolgreich am Markt etabliert. Der Link11 DDoS-Schutz ist bereits zum Patent angemeldet und ermöglicht es, jede Webseite oder ganze IP-Infrastrukturen vor DDoS-Angriffen zu schützen. Für ihre innovativen DDoS-Schutzlösungen wurde Link11 2016 zum wiederholten Male mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis ausgezeichnet.

Neben DAX-Konzernen zählt Link11 führende Unternehmen aus den Bereichen E-Commerce, Finanzen und Versicherung sowie Medien und Produktion als Kunden. Mit Netzwerkstandorten und weltweiten Verbindungen zwischen Frankfurt, Amsterdam, London, Zürich, New York, Miami und Los Angeles gehört Link11 heute zu den großen DDoS-Filter-Anbietern weltweit. Der kontinuierliche Ausbau des Netzes umfasst aktuell weitere Standorte in Asien und dem mittleren Osten.

Als offizieller Partner nationaler und internationaler Fachverbände wie dem G4C, einer Kooperation der Privatwirtschaft mit dem BSI und dem BKA, engagiert sich Link11 aktiv im Bereich IT-Security und bei der Aufklärung von Cybercrime.

Mehr Informationen finden Sie hier

ESET ist ein europäischer Hersteller von IT‐Security‐Software und gilt als Pionier der heuristischen und verhaltensbasierten Erkennung von Schadsoftware. Die Gründung von ESET folgte 1992 in Bratislava. Heute sind ESET‐Produkte in über 230 Ländern der Welt verfügbar. Exklusive Distributionspartner in den jeweiligen Ländern sowie 18 Regional‐ und Technologiezentren mit über 1800 Mitarbeitern bilden das Rückgrat dieses Erfolges. Die Zentrale des inhabergeführten Unternehmens befindet sich in der Hauptstadt der Slowakischen Republik, Bratislava. Mit deutlich über 130 Millionen verkauften aktiv laufenden Installationen gehört ESET weltweit zu den Top 5 der kommerziellen Antimalware-Anbieter. Im Magic Quadrant 2018/ 2019 von Gartner wurde ESET zum Challenger gekürt. Für die Positionierung evaluierte Gartner IT‐Security‐Hersteller basierend auf deren „Vollständigkeit der Vision“ und der „Umsetzungsfähigkeit“. Forrester Research Inc. kürte im Forrester WaveTM Report „Endpoint Security Suits 2018“ ESET zu einem der Leader.

Der direkte Partner für die Projektrealisierung ist die ESET Deutschland GmbH mit Sitz in der thüringischen Universitätsstadt Jena. Unter den derzeit 102 festangestellten Mitarbeitern befinden sich hier die Kontaktpersonen für alle Aspekte rund um technischen Support, Training, Vertrieb, Lizenzgestaltung, Kommunikation und Marketing. Für tiefergehende Sonderanforderungen, Anpassungsentwicklungen oder 24/ 7‐SLA‐Support werden die passenden Teams/ Kollegen in Bratislava hinzugezogen. Ein zweiter Standort der ESET Deutschland befindet sich in der bayerischen Landeshauptstadt München. Die Personaldecke der ESET Deutschland GmbH wird auch im Jahr 2020 im zweistelligen Bereich wachsen. Die ESET Deutschland GmbH ist für den gesamten D‐A‐CH‐Raum zuständig und kann auf lange Erfahrung in der Branche zurückgreifen. So liegt der Ursprung in der 1993 gegründeten DATSEC Data Security e.K., welche ab 2002 als ESET Exklusivdistributor auf dem dt. Markt in Erscheinung trat. Nach dem Aufbau der notwenigen Grundlagen und einem kontinuierlichen Wachstum wurde 2013 die DATSEC in die neu gegründete ESET Deutschland GmbH eingebracht. Durch die noch engere Zusammenarbeit, verbesserte Prozesse sowie erhebliche Mittel für Marketing und Vertrieb sollte die Erreichung eines angemessenen Marktanteils unterstützt werden.

Mehr Informationen finden Sie hier

Mit über 200 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in Deutschland und in Cluj (Rumänien) unterstützt SHE Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsstrategie. Wir sind Experten für Konzeption, Umsetzung und Betrieb innovativer IT-Anwendungen und sicherer IT-Infrastrukturen. Seit mehr als 30 Jahren ermöglicht der frühe Einsatz moderner IT den SHE-Kunden Wettbewerbsvorteile in ihren Märkten. Sie sind immer eine IT voraus.

Mehr Informationen finden Sie hier

KnowBe4 ist Anbieter der weltweit größten Plattform für Security Awareness-Training und Phishing Simulationen. Das Unternehmen hilft mehr als 35.000 Kunden, die wachsende Gefahr durch Social Engineering in den Griff zu bekommen, indem das Bewusstsein für Phishing, Ransomware, CEO-Fraud und andere Angriffs-Taktiken geschärft und regelmäßig getestet wird.

Aktuell sind über 1.000 eLearnings, Videos und Games in mehr als 35 Sprachen verfügbar. Zusätzlich ermöglichen Simulationen sowie Analysen und Reports eine nachhaltige Reduktion von Sicherheitsrisiken und die Stärkung einer effektiven Human Firewall. Mit Serienformaten im Hollywood-Stil ist KnowBe4 außerdem quasi das Netflix der Security Awareness-Branche. Ein Highlight: Die in Cannes ausgezeichnete Security Awareness Serie „The Inside Man“.

Mehr Informationen finden Sie hier

Accellion ist die führende Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, vertrauliche Informationen über Unternehmensgrenzen hinweg sicher auszutauschen und gleichzeitig die für den Nachweis der Compliance erforderlichen Kontrollen und Transparenz zu gewährleisten. Die Lösungen von Accellion werden von mehr als 25 Millionen Nutzern und bei mehr als 3.000 der weltweit führenden Unternehmen und Behörden eingesetzt, darunter KPMG, Latham & Watkins, Linde Gas, NHS, das National Institute for Standards and Technology (NIST) sowie Hilton und Pfizer.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.accellion.com oder telefonisch unter +49 (0) 711 252861-0. Folgen Sie Accellion auf LinkedIn, Twitter und Accellions Blog.

Mehr Informationen finden Sie hier

Kooperationspartner

E-3 ist Informations- und Bildungsarbeit für die SAP-Community. Als Kommunikationsplattform bedient E-3 die betriebswirtschaftliche, technische und lizenzrechtliche Berichterstattung aller Aspekte eines SAP-Systems. Mit durchschnittlich 33.000 Unique-Web-Visitors pro Woche und einer Auflage von 35.000 Monatsmagazinen erreicht die E-3 Plattform DACH alle wichtigen Entscheidungsträger, Experten, die Mitglieder deutschsprachiger SAP-Anwendergruppen und die SAP-Bestandskunden und Partner.