Strategiegipfel Personal:digital
22. / 23. März 2021

Referenten

Übersicht der Event Sprecher


Dr. Nicole Behringer Organizational & Leadership Culture

Björn Böhning Staatssekretär

Frank Brüggestrat CHRO/Mitglied der Geschäftsleitung

Niklas Fehrling Digital Officer HR

Daniel Ullrich Geschäftsführer - WORC UG

Michael Schmitz Head of HR Digital

Jan Balcke Projektleiter HR 4.0

Uwe Tigges Aufsichtsratsvorsitzender Amprion GmbH, Ex-CEO innogy SE

Keynotes

(Digitale) Transformation und Kulturwandel in Unternehmen – Anforderungen an HR aus CEO-Sicht
Uwe Tigges, Aufsichtsratsvorsitzender Amprion GmbH, Ex-CEO innogy SE

Transformationsbeschleuniger Krise – HR in der Führungsrolle
Frank Brüggestrat, CHRO / Mitglied der Geschäftsleitung, Georgsmarienhütte Holding GmbH

Wir schreiben Personalgewinnung neu: digitale und innovative Ansätze für einen nachhaltigen Recruitingerfolg
Kerstin Wagner, Head of Talent Acquisition, Deutsche Bahn AG

Digitalisierung und Arbeitswelt – Strategien, Inhalte und Umsetzung
Björn Böhning, Staatssekretär, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Digital Transformation meets HR: Wie Robert Bosch sein HR-Management fit macht für die Zukunft.
Niklas Fehrling, Digital Officer HR, Robert Bosch GmbH

Digital@HR – Strategie & Werkstattbericht
Michael Schmitz, Head of HR Digital, RWE Generation SE

Nudging: Veränderung der Organisations- und Lernkultur durch „sanfte Stupser“
Dr. Nicole Behringer, Organizational & Leadership Culture, Daimler Mobility AG

Digitalisierung, Lernumgebung und betriebliche Qualifizierung im Kontext technologischer Veränderungen
Jan Balcke, Projektleiter HR 4.0, Airbus Operations GmbH

Pay for Performance – Vom kulturellen Wandel, Vorgesetzten in der Verantwortung und der technologischen Unterstützung
Markus Enzner, Executive Director Global Rewards, Johnson Controls

 

 

 

Covid-19 hat die Rahmenbedingungen für die Digitale Transformation in den Unternehmen dramatisch verändert. In vielen Fällen hat sich Human Resources als starker Partner der Unternehmensleitungen im Zuge der kurzfristigen Bewältigung der Krise bewährt. Wie wirken sich die veränderten Rahmenbedingungen, Restrukturierungen und hybriden Arbeitsformen im New Normal auf die langfristigen Transformationskonzepte und Digitalisierungsstrategien aus? Wie hilft die bereits umgesetzte oder konzipierte Digitalisierung der Personalfunktion bei der Bewältigung der Krise und ihren Auswirkungen, wie dem Umbau der Unternehmen? Personal:digital bezieht mit aussagekräftigen Beispielen aus der Praxis renommierter Unternehmen Position.

Unsere bisherigen Veranstaltungen der Reihe Personal:digital belegen, dass die Digitalisierung der HR-Funktionen in vielen Unternehmen bereits gut vorangeschritten ist. Dennoch sind viele Potentiale noch ungenutzt oder zum Teil noch gar nicht entdeckt. Zugleich sehen sich zahlreiche Führungskräfte noch nicht ausreichend gerüstet, die technischen Möglichkeiten konzeptionell und organisatorisch umzusetzen. Das Ermöglichen und Umsetzen von Digitalisierungsinitiativen ist nicht nur innerhalb der Personalfunktion relevant, es bietet auch eine zusätzliche Chance, die Rolle von HR in der Gesamtorganisation weiter zu stärken.

Der Strategiegipfel Personal:digital hat bereits bei seinen ersten beiden Durchführungen wertvolle Anregungen und Kontakte für die Praxis vermittelt. In der aktuellen Situation ist dieser Austausch wertvoller denn je. Wir freuen uns auf nachdenkliche, innovative und konkret unterstützende Beiträge, Diskussionen und Gespräche.

Teilnehmerkreis

  • Vorstand  / Leiter Personal
  • Leiter Personalentwicklung / Talent Management
  • Leiter Recruiting / Talent Acquisition
  • Leiter Compensation & Benefits /Total Rewards
  • Leiter HR-IT
  • HR Business Partner

Das Jahr 2020 hat auch bei uns einiges bewegt. Wir haben unsere klassischen Strategiegipfel zu Hybrid-Events weiterentwickelt, die es Teilnehmern ermöglichen, unsere Veranstaltung entweder vor Ort oder vom heimischen Laptop aus zu besuchen. 

Sprechen Sie uns hierzu gern an!

 

Alle Infos zum Gipfel-Programm 2021 in Kürze hier.

Kontakt

Justus Habigsberg
Justus Habigsberg

Ort

Mövenpick Hotel Berlin

Mövenpick Hotel Berlin, Schöneberger Straße 3, 10963 Berlin

Willkommen im Mövenpick Hotel Berlin. Zentral und doch ruhig gelegen am Potsdamer Platz verbindet sich in dem 4-Sterne-Superior-Hotel eine innovative Innenarchitektur mit modernster Ausstattung. Durch die einmalige Gestaltung der ehemaligen Siemenshöfe ist eine Atmosphäre von ganz besonderem Charme entstanden. Die Mehrzahl der 243 Gästezimmer und der 12 Veranstaltungsräume liegt zu den ruhigen Innenhöfen. Fein abgestimmt wie das kulinarische Angebot ist auch das Ambiente im Restaurant Hof zwei mit angrenzender Lobby Bar. Gäste haben Zugang zu einem kostenfreien Wi-Fi und können darüber hinaus das erweiterte Angebot in unserem Business Center nutzen. Aufmerksamer Service mit Herzlichkeit und persönlicher Note sorgen für perfekte Gastlichkeit in historischer Umgebung.

Weitere Details finden Sie hier

Kooperationspartner

Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) ist die berufsständische Vereinigung für Personalmanager/innen aus Unternehmen, Organisationen und Verbänden. Der Verband fördert den Wissensaustausch unter HR-Verantwortlichen und vertritt die Interessen seiner 4.600 Mitglieder gegenüber Politik und Wirtschaft. Die Mitglieder des Verbands sind HR-Professionals aus allen Personalfunktionen und Führungsebenen, vom HR-Generalisten im Start-up bis zum Personalvorstand im Dax-Konzern.

Mehr Informationen finden Sie hier

digitalbusiness CLOUD ist das lösungsorientierte Fachmagazin für den IT-Entscheider in kleineren, mittleren und großen Unternehmen und Organisationen. Das Magazin fungiert im besten Sinne des Wortes als persönlicher Berater und bietet konkrete Unterstützung bei der Bewältigung komplexer Problemstellungen in den Telekommunikations- und Informationstechnologien. digitalbusiness CLOUD ist die Pflichtlektüre all derer, die für die internen und unternehmensübergreifenden Geschäftsprozesse sowie die IT-Infrastruktur in Unternehmen und Organisationen verantwortlich sind. Dazu zählen Geschäftsführer, CEOs, CIOs, das obere Management sowie IT-Leiter und Prozess-Verantwortliche. Dabei löst digitalbusiness CLOUD den Widerspruch auf zwischen dem akuten Lösungsbedarf für aktuelle Tagesthemen, zukunftsgerichteter strategischer Arbeit sowie dem Informationsbedarf für die erfolgreiche Führung des Unternehmens, indem alle drei Bereiche ganzheitlich im Heft miteinander verbunden sind. Hierzu bietet das Fachmagazin eine Strukturierung, die die Schwerpunkte lösungsorientiert in Branchen, Business Solutions, IT-Solutions und strategischen Partnerschaften präsentiert und so Inhalte für den Leser anschaulich vermittelt.

Immer für Sie da – auch im Home Office! Lesen Sie digitalbusiness jetzt auch kostenfrei als ePaper, hier geht’s zum Download


Das e-commerce Magazin ist die Pflichtlektüre all derer, die im Internet werben, suchen, auswählen, kaufen und bezahlen möchten – kurz: einen Handel von Dienstleistungen und Produkten im Internet abwickeln wollen. Unser Blickwinkel ist dabei die Sales- und Marketingperspektive, denn wir wollen unsere Leser schließlich dabei unterstützen, mit Hilfe digitaler Transaktionen Geld zu verdienen. * Die Redaktion des e-commerce Magazin versteht sich als Mittler zwischen Anbietern und Markt und berichtet unabhängig, kompetent und kritisch über aktuelle Trends, Strategien, Anwendungen und Lösungen des E-Commerce - sowohl im lokalen, nationalen als auch globalen Umfeld. * Das e-commerce Magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Auswahl, Einführung, beim Betrieb und bei der Weiterentwicklung von E-Commerce-Lösungen/Systemen, die bei der Abwicklung, beim Handeln von und mit Dienstleistungen und Produkten über das Internet helfen. * Wichtige Aspekte sind die Kosten- und Profitorientierung vor dem Hintergrund des jeweiligen Marktumfeldes. * Technologiethemen werden vom e-commerce Magazin auf verständlichem Level behandelt und dienen dazu, die Kommunikation und das Verständnis zwischen IT-Abteilung, ob intern oder extern, und Business-Entscheidern zu fördern.

Immer für Sie da – auch im Home Office! Lesen Sie e-commerce jetzt auch kostenfrei als ePaper, hier geht’s zum Download


Qualität ist unser Anspruch! IT-Schulungen.com ist das Education Center der New Elements GmbH. Als einer der führenden und zugleich herstellerunabhängigen Anbieter von Seminaren und Schulungen aus den Bereichen Business, Management und IT im DACH-Gebiete werden jährlich rund 7000 Anfragen abgewickelt. Ein differenziertes Seminarangebot ermöglicht die individuelle Bearbeitung der Kundenbedürfnisse. Angefangen von offenen Schulungen in unseren Seminarzentren, über persönliches Coaching, bis hin zu speziell auf Ihre Anforderungen abgestimmten Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort. Dabei versorgen Sie qualifizierte und zertifizierte Dozenten mit den aktuellsten Seminarinhalten.