Cyber Security (hybrid)
24. / 25. November 2020

IT-Security ganzheitlich gedacht: Wie Cloud, ML und AI unterstützend wirken können

Durch das Internet of Things und 5G in Verbindung mit KI wächst eine neue Cybercrime-Dimension heran. Ein hundertprozentiger technischer Schutz ist damit fast nicht mehr möglich. Und so müssen sich Unternehmen verstärkt auch den Themen Mitarbeiter-Awareness und Cyberplanspiele widmen sowie einen strukturierten Plan für das Krisenmanagement für den Fall der Fälle entwerfen und verinnerlichen.
Dass dabei der technische Schutz trotzdem perfektioniert werden muss, steht außer Frage. Dementsprechend ist eine Optimierung von ISMS & SIEM dringend notwendig. Wie aber lässt sich eine sinnvolle Roadmap entwickeln und wie werden dabei AI, ML und die Cloud optimal zum Schutz der eigenen Daten und Infrastrukturen eingesetzt?

Welche Herausforderungen auf Sie zukommen, möchten wir anhand von Case Studies und Diskussionsforen näher beleuchten. Welche Schritte haben die Verantwortlichen heute zu gehen, um die Entwicklung in Ihrem Sinne, für das Beste des Unternehmens, zu beeinflussen?

Unser Strategiegipfel Cyber Security findet als hybrides Event vor Ort in Berlin und zeitgleich auch digital im Netz statt. Sprechen Sie uns gern dazu an!

Kernthemen

  • IT & Information Security Management
  • Mobile Security
  • Cloud Security
  • IT Security Monitoring
  • Governance, Risk & Compliance
  • Business Continuity Management
  • Security Awareness
  • IT-Audit
  • Cybersecurity
  • IT-Forensik
  • Identity & Access Management
  • Verschlüsselung
  • Application Security
  • Vulnerability Management
  • Datenschutz

Teilnehmerkreis

  • CIO / CISO / LeiterIn IT Security
  • Leitende IT Security ManagerInnen mit Budgetverantwortung

Infos zu Sprechern und Vorträgen in Kürze

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Gipfel oder Interesse an einer Teilnahme haben, klingeln Sie gern direkt bei uns durch oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Ihr Ansprechpartner
Justus Habigsberg
Justus Habigsberg

Ort

Mövenpick Hotel Berlin

Mövenpick Hotel Berlin, Schöneberger Straße 3, 10963 Berlin

Willkommen im Mövenpick Hotel Berlin. Zentral und doch ruhig gelegen am Potsdamer Platz verbindet sich in dem 4-Sterne-Superior-Hotel eine innovative Innenarchitektur mit modernster Ausstattung. Durch die einmalige Gestaltung der ehemaligen Siemenshöfe ist eine Atmosphäre von ganz besonderem Charme entstanden. Die Mehrzahl der 243 Gästezimmer und der 12 Veranstaltungsräume liegt zu den ruhigen Innenhöfen. Fein abgestimmt wie das kulinarische Angebot ist auch das Ambiente im Restaurant Hof zwei mit angrenzender Lobby Bar. Gäste haben Zugang zu einem kostenfreien Wi-Fi und können darüber hinaus das erweiterte Angebot in unserem Business Center nutzen. Aufmerksamer Service mit Herzlichkeit und persönlicher Note sorgen für perfekte Gastlichkeit in historischer Umgebung.

Weitere Details finden Sie hier

Partner

ESET ist ein europäischer Hersteller von IT‐Security‐Software und gilt als Pionier der heuristischen und verhaltensbasierten Erkennung von Schadsoftware. Die Gründung von ESET folgte 1992 in Bratislava. Heute sind ESET‐Produkte in über 230 Ländern der Welt verfügbar. Exklusive Distributionspartner in den jeweiligen Ländern sowie 18 Regional‐ und Technologiezentren mit über 1800 Mitarbeitern bilden das Rückgrat dieses Erfolges. Die Zentrale des inhabergeführten Unternehmens befindet sich in der Hauptstadt der Slowakischen Republik, Bratislava. Mit deutlich über 130 Millionen verkauften aktiv laufenden Installationen gehört ESET weltweit zu den Top 5 der kommerziellen Antimalware-Anbieter. Im Magic Quadrant 2018/ 2019 von Gartner wurde ESET zum Challenger gekürt. Für die Positionierung evaluierte Gartner IT‐Security‐Hersteller basierend auf deren „Vollständigkeit der Vision“ und der „Umsetzungsfähigkeit“. Forrester Research Inc. kürte im Forrester WaveTM Report „Endpoint Security Suits 2018“ ESET zu einem der Leader.

Der direkte Partner für die Projektrealisierung ist die ESET Deutschland GmbH mit Sitz in der thüringischen Universitätsstadt Jena. Unter den derzeit 102 festangestellten Mitarbeitern befinden sich hier die Kontaktpersonen für alle Aspekte rund um technischen Support, Training, Vertrieb, Lizenzgestaltung, Kommunikation und Marketing. Für tiefergehende Sonderanforderungen, Anpassungsentwicklungen oder 24/ 7‐SLA‐Support werden die passenden Teams/ Kollegen in Bratislava hinzugezogen. Ein zweiter Standort der ESET Deutschland befindet sich in der bayerischen Landeshauptstadt München. Die Personaldecke der ESET Deutschland GmbH wird auch im Jahr 2020 im zweistelligen Bereich wachsen. Die ESET Deutschland GmbH ist für den gesamten D‐A‐CH‐Raum zuständig und kann auf lange Erfahrung in der Branche zurückgreifen. So liegt der Ursprung in der 1993 gegründeten DATSEC Data Security e.K., welche ab 2002 als ESET Exklusivdistributor auf dem dt. Markt in Erscheinung trat. Nach dem Aufbau der notwenigen Grundlagen und einem kontinuierlichen Wachstum wurde 2013 die DATSEC in die neu gegründete ESET Deutschland GmbH eingebracht. Durch die noch engere Zusammenarbeit, verbesserte Prozesse sowie erhebliche Mittel für Marketing und Vertrieb sollte die Erreichung eines angemessenen Marktanteils unterstützt werden.

Mehr Informationen finden Sie hier

Die Link11 mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein deutsches ITUnternehmen mit Kernkompetenzen in den Bereichen DDoSSchutz und Server-Hosting. Mit der cloudbasierten DDoS Protection Platform hat Link11 im Jahr 2011 ein neues und innovatives Produkt erfolgreich am Markt etabliert. Der Link11 DDoS-Schutz ist bereits zum Patent angemeldet und ermöglicht es, jede Webseite oder ganze IP-Infrastrukturen vor DDoS-Angriffen zu schützen. Für ihre innovativen DDoS-Schutzlösungen wurde Link11 2016 zum wiederholten Male mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis ausgezeichnet.

Neben DAX-Konzernen zählt Link11 führende Unternehmen aus den Bereichen E-Commerce, Finanzen und Versicherung sowie Medien und Produktion als Kunden. Mit Netzwerkstandorten und weltweiten Verbindungen zwischen Frankfurt, Amsterdam, London, Zürich, New York, Miami und Los Angeles gehört Link11 heute zu den großen DDoS-Filter-Anbietern weltweit. Der kontinuierliche Ausbau des Netzes umfasst aktuell weitere Standorte in Asien und dem mittleren Osten.

Als offizieller Partner nationaler und internationaler Fachverbände wie dem G4C, einer Kooperation der Privatwirtschaft mit dem BSI und dem BKA, engagiert sich Link11 aktiv im Bereich IT-Security und bei der Aufklärung von Cybercrime.

Mehr Informationen finden Sie hier

Vectra® Networks automatisiert die Erkennung von versteckten Cyber-Angriffe in Echtzeit innerhalb von Unternehmensnetzwerken, Rechenzentren und der Cloud. Durch ein kontinuierliches Monitoring des internen Netzwerkverkehrs lassen sich aktive Angriffe identifizieren – noch während sie geschehen. Vectra assoziiert Bedrohungen mit den jeweils angegriffenen Geräten, gibt Einblicke in die Hackeraktivität sowie Zusammenhänge und priorisiert die Bedrohungen, von denen die größte Gefahr ausgeht. So können IT-Verantwortliche ihre Zeit und Ressourcen gezielt nutzen, um Datenverluste zu verhindern oder zu mindern. Die Redaktion von Dark Reading hat Vectra Networks erst kürzlich mit dem Best of Black Hat 2016 Award als innovativstes, aufstrebendes Sicherheitsunternehmen gekürt. Besuchen Sie uns auf https://vectra.ai/

KnowBe4 ist Anbieter der weltweit größten integrierten Plattform für Security-Awareness-Training und Phishing Simulationen. Das Unternehmen hilft seinen Kunden, die wachsende Gefahr durch Social Engineering in den Griff zu bekommen, indem das Bewusstsein für Phishing-Attacken, Ransomware, CEO-Fraud und andere Cyber-Manipulations-Taktiken durch einen New-School-Ansatz für Security-Awareness-Training geschärft wird. Optimal aufeinander abgestimmte Trainings zu den Themen Security, Compliance und Datenschutz gewährleisten ein besseres Verständnis und sicherheitsorientiertes Verhalten bei Mitarbeitern in Organisationen jeder Art und Größe. Aktuell sind ca. 1.000 eLearnings, Videos und Games in mehr als 30 Sprachen verfügbar. Zusätzlich ermöglichen Simulationen (Phishing, USB Attacks, Voice Phishing), Tools (Phish Alert, PhishER, PhishML) sowie Analysen und Reports eine nachhaltige Reduktion von Sicherheitsrisiken und die Stärkung einer effektiven Human Firewall. 2010 in Florida gegründet, ist KnowBe4 heute weltweiter Marktführer im Bereich Security Awareness Training und Phishing Simulationen. Mit rund 850 Mitarbeitern in den USA, Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Südafrika, Norwegen, Australien, Brasilien, Singapur und Japan unterstützt KnowBe4 heute weltweit mehr als 28.000 Kunden auf der ganzen Welt mit dem „KnowBe4 New School Security Awareness“-Programm. Das Unternehmen wurde im Juli 2019 zum dritten Mal in Folge als Top- Leader im Gartner Magic Quadrant for Security Awareness Computer-Based Training ausgezeichnet. KnowBe4 war darüber hinaus Nummer 96 auf der Inc. 500 Liste 2018, Nr. 34 auf Deloittes Technology Fast 500 von 2018 und Nr. 2 der Cybersecurity 500 von Cybersecurity Ventures.“

Proofpoint, Inc. (NASDAQ:PFPT) ist ein führendes Cybersicherheitsunternehmen. Im Fokus steht für Proofpoint dabei der Schutz der Mitarbeiter. Denn diese bedeuten für ein Unternehmen zugleich das größte Kapital aber auch das größte Risiko. Mit einer integrierten Suite von Cloud-basierten Cybersecurity-Lösungen unterstützt Proofpoint Unternehmen auf der ganzen Welt dabei, gezielte Bedrohungen zu stoppen, ihre Daten zu schützen und IT-Anwender in den Unternehmen für Risiken von Cyberangriffen zu sensibilisieren. Führende Unternehmen aller Größen, darunter mehr als die Hälfte der Fortune-1000-Unternehmen, verlassen sich auf Proofpoint, um ihre wichtigsten Sicherheits- und Compliance-Risiken bei der Nutzung von E-Mails, der Cloud, Social Media und dem Internet zu minimieren.
Mehr Informationen finden Sie hier

Singapore Telecommunications Limited (Singtel) ist eines der größten asiatischen Telekommunikationsunternehmen mit einem Firmensitz in Singapur. Singtel beschäftigt mittlerweile weltweit rund 25.000 Mitarbeiter.

Singtel bietet Geschäfts- und privaten Endkunden Sprachdienste (z. B. Telefonie) oder Datendienste (z. B. Internetzugang) über Festnetz und kabelungebunden an.

Auf Applikationsebene baut Singtel die Lösungsbandbreite stetig aus. Im Bereich der IT Security wurde das Unternehmen Trustwave gekauft. Mittlerweile hat Trustwave über 2000 Angestellte, ist für den Bereich Managed Security Services bei Gartner im sog. Magischen Quadranten eingestuft, betreut Kunden in 96 Ländern und besitzt über 60 Patente.

Singtel ist Asiens führende Kommunikationsgruppe mit einem Portfolio an Dienstleistungen und einer starken Infrastruktur. Sie verfügt über ein breites Netzwerk an 40 Niederlassungen in 22 Ländern in Asien-Pazifik, Europa und den USA.

Mehr Informationen finden Sie hier

BitSight transforms how companies manage third and fourth party risk, underwrite cyber insurance policies, benchmark security performance, and assess aggregate risk with objective, verifiable and actionable Security Ratings. The BitSight Security Ratings Platform gathers terabytes of data on security outcomes from sensors deployed across the globe. From our data, we see indicators of compromise, infected machines, improper configuration, poor security hygiene and potentially harmful user behaviors. BitSight’s sophisticated algorithms analyze the data for severity, frequency, duration, and confidence and then map it to a company's known networks, creating an overall rating of that organization’s security performance. These objective ratings, based on externally accessible data, give visibility into a company's security posture over time.

Mehr Informationen finden Sie hier

Kooperationspartner

digitalbusiness CLOUD ist das lösungsorientierte Fachmagazin für den IT-Entscheider in kleineren, mittleren und großen Unternehmen und Organisationen. Das Magazin fungiert im besten Sinne des Wortes als persönlicher Berater und bietet konkrete Unterstützung bei der Bewältigung komplexer Problemstellungen in den Telekommunikations- und Informationstechnologien. digitalbusiness CLOUD ist die Pflichtlektüre all derer, die für die internen und unternehmensübergreifenden Geschäftsprozesse sowie die IT-Infrastruktur in Unternehmen und Organisationen verantwortlich sind. Dazu zählen Geschäftsführer, CEOs, CIOs, das obere Management sowie IT-Leiter und Prozess-Verantwortliche. Dabei löst digitalbusiness CLOUD den Widerspruch auf zwischen dem akuten Lösungsbedarf für aktuelle Tagesthemen, zukunftsgerichteter strategischer Arbeit sowie dem Informationsbedarf für die erfolgreiche Führung des Unternehmens, indem alle drei Bereiche ganzheitlich im Heft miteinander verbunden sind. Hierzu bietet das Fachmagazin eine Strukturierung, die die Schwerpunkte lösungsorientiert in Branchen, Business Solutions, IT-Solutions und strategischen Partnerschaften präsentiert und so Inhalte für den Leser anschaulich vermittelt.

Das e-commerce Magazin ist die Pflichtlektüre all derer, die im Internet werben, suchen, auswählen, kaufen und bezahlen möchten – kurz: einen Handel von Dienstleistungen und Produkten im Internet abwickeln wollen. Unser Blickwinkel ist dabei die Sales- und Marketingperspektive, denn wir wollen unsere Leser schließlich dabei unterstützen, mit Hilfe digitaler Transaktionen Geld zu verdienen. * Die Redaktion des e-commerce Magazin versteht sich als Mittler zwischen Anbietern und Markt und berichtet unabhängig, kompetent und kritisch über aktuelle Trends, Strategien, Anwendungen und Lösungen des E-Commerce - sowohl im lokalen, nationalen als auch globalen Umfeld. * Das e-commerce Magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Auswahl, Einführung, beim Betrieb und bei der Weiterentwicklung von E-Commerce-Lösungen/Systemen, die bei der Abwicklung, beim Handeln von und mit Dienstleistungen und Produkten über das Internet helfen. * Wichtige Aspekte sind die Kosten- und Profitorientierung vor dem Hintergrund des jeweiligen Marktumfeldes. * Technologiethemen werden vom e-commerce Magazin auf verständlichem Level behandelt und dienen dazu, die Kommunikation und das Verständnis zwischen IT-Abteilung, ob intern oder extern, und Business-Entscheidern zu fördern.

– Die Zeitschrift für Informations-Sicherheit wendet sich an jeden, der im deutschsprachigen Raum bei Unternehmen oder Behörden Verantwortung für die Informationssicherheit trägt. behandelt alle für die Informationstechnik sicherheitsrelevanten Themen. Mehrfach im Jahr gibt es Vergleichstests oder Marktübersichten. Als offizielles Organ des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) enthält jede das BSI-Forum, in dem BSI-Experten und Gastautoren zu aktuellen Sicherheitsthemen Stellung nehmen. Gratis Probeheft erhältlich unter b.eckert@kes.de

E-3 ist das monatliche, unabhängige ERP-Community-Magazin für die deutschsprachige SAP-Szene. Die Kompetenz des E-3 Magazins ist die betriebswirtschaftliche und technische Berichterstattung über alle Aspekte eines SAP-Systems. Mit einer Auflage von 35.000 Exemplaren erreicht das E-3 Magazin nahezu alle wichtigen Entscheidungsträger, Experten, die Mitglieder deutschsprachiger SAP-Anwendergruppen und natürlich die SAP-Bestandskunden und Partner.

OBJEKTspektrum liefert zuverlässige Hintergründe, Trends und Erfahrungen zu Software-Management, -Architektur und -Engineering. Es informiert, wie mit Hilfe moderner Softwaretechnologie technische und finanzielle Vorteile realisiert werden können. Online Themenspecials ergänzen das Heft regelmäßig. Als Teilnehmer des Strategiegipfels erhältst du exklusiv ein kostenfreies Probeabonnement des Fachmagazins OBJEKTspektrum. Das Probeabo beinhaltet 3 Ausgaben und endet automatisch nach Ablauf.
Hier kannst du dich anmelden!

SecuPedia ist eine Plattform, die das gesamte Wissen zum Thema Sicherheit und IT-Sicherheit sammelt und gratis zur Verfügung stellt. Sie erklärt mehr als 1600 Schlüsselbegriffe zum Thema und führt mit Verlinkungen zu entsprechenden Anbietern, Verbänden und Experten. SecuPedia basiert auf dem Wiki-Konzept, dessen bekannteste Umsetzung Wikipedia ist. Das Wiki-Konzept legt den Fokus auf die leichte Bearbeitung und einfache Verlinkung von Dokumenten. Jeder Interessierte kann Inhalte einpflegen oder bestehende Inhalte ergänzen. Alle eingegebenen Inhalte werden redaktionell geprüft. Es gibt für die verschiedenen Kategorien Redakteure/Spezialisten, die die Richtigkeit vor der Freigabe in die Plattform bestätigen.

ComputerWeekly.de hebt sich von den vielen anderen IT-Nachrichten-Webseiten ab durch seine ausführliche Berichterstattung über die Themen, Herausforderungen und Trends, mit denen die heutigen IT-Führungskräfte konfrontiert sind. ComputerWeekly.de bietet über seine Webseite und die regelmäßig erscheinenden E-Handbooks und E-Guides sowie exklusive Premium-Inhalte wertvolle Fachinformationen für IT-Profis. Die deutsche Redaktion profitiert außerdem von den Inhalten und den Kontakten von Computerweekly.com. Die Webseite startete 1966 als erste wöchentliche IT-Zeitung der Welt.

Das Online-Portal von it management und it security informiert über strategische Aspekte der Enterprise IT und der IT-Sicherheit. Dazu zählen auch Risk Management, Datenschutz und Information Security Management. Aktuelle Meldungen, Analysen, ausgewählte Artikel aus den Print-Medien it management und it security, Whitepaper und it management eBooks runden das Informationsangebot ab.

Der im Jahr 2004 gegründete Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. (BISG e.V.) versteht sich als mitgliedergetragenes Kompetenznetzwerk und vereint unabhängige Experten unter seinem Dach. Er versteht sich als Interessenvertreter, Vermittler und Dienstleister. Der Anspruch ist, unter einer Marke Projekte auf höchstem Niveau und dem maximalen Qualitätsanspruch zu realisieren.

Aktuelle, praxisgeprüfte und unmittelbar einsetzbare Fachinformationen für angehende und erfahrene IT-Profis – das bietet Ihnen der Carl Hanser Verlag. Ob gedruckt oder digital – mit den Hanser-Computerfachbüchern lösen Sie Ihre Aufgaben und Probleme aus der Praxis sicher und schnell. Arbeiten Sie sich rasch und fundiert in neue Themen ein und starten beruflich durch – mit Hanser-Computerbüchern.

Ich buche meine Teilnahme als…

Unternehmensentscheider
Partner
Referent