keyboard_arrow_left News Übersicht

Rückblick: IT-Security ganzheitlich gedacht – Unser letzter Gipfel 2019

2. Dezember 2019

IT-Sicherheit ist und bleibt eines DER Top-Themen in Zeiten der Digitalisierung. Deshalb brachten wir am 26. und 27. November Security-Entscheider aus dem deutschsprachigen Raum zum gemeinsamen Austausch im Berliner Titanic Chaussee Hotel zusammen.

Teilnehmer erhielten spannende Einblicke in Stories und Strategien direkt aus der Praxis großer Unternehmen. Workshops und Networking-Sessions ermöglichten Austausch und qualifizierte Vier-Augen-Gespräche. Unter der Überschrift „IT-Sicherheit ganzheitlich gedacht“ setzten unsere Referenten breit gefächerte Themenschwerpunkte – von Künstlicher Intelligenz, über Cloud-Security, Maschinensicherheit bis hin zu Erfahrungsberichten nach Cyberattacken und dem „Faktor Mensch“. Für frische Denkanstöße luden wir Start-Ups dazu ein, ihre Ideen und Konzepte auf der Bühne vorzustellen.

Am Abend des ersten Tages feierten wir dann eine kleine Premiere: Zum ersten Mal trafen wir uns zum Networking-Dinner in der Alten Turnhalle Berlin – eine urige Location umrahmt vom pulsierenden Nachtleben der Hauptstadt. Gepaart mit ein paar kühlen Drinks und der angenehmen Runde, zu der wir uns eingefunden hatten, schuf das rustikale Ambiente eine entspannte Atmosphäre und lud zum Plaudern und Genießen ein.

Mit diesem Gipfel schließen wir ein erfolgreiches, spannendes Jahr 2019 ab – Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Referenten und Partnern für Ihre Mitwirkung! Ein dickes Dankeschön auch an unsere beiden sympathischen Vorsitzenden Alexandros Manakos und Harald Wenisch, die uns an den zwei Gipfeltagen durch das Programm geleitet haben.

Wir wünschen allen eine schöne und erholsame Weihnachtszeit und einen wunderbaren Start ins Jahr 2020!

❤-lichst
Das Team von project networks


Rückblick in Bildern