IT & Information Security
27. / 28. November 2018

Vorwort

Moderne Großunternehmen und immer mehr Mittelstand sehen sich der Neuformulierung ihrer Sicherheitsstrategien ausgesetzt. Welche Granulierung der internen Schutzsysteme gewährleistet optimalen Schutz bei geringster personeller und finanzieller Belastung? Das Bereitstellen angemessener Budgets für Sicherheitsmaßnahmen durch Vorstand und Geschäftsführung ist unabdingbar für effektive Maßnahmen. Gute Argumente für die nächsten Budgetverhandlungen finden Sie bei unserem Strategiegipfel IT und Information Security.

Impressionen zum Vorjahr: Strategiegipfel IT & Information Security November 2017

Abendevent

Puro Sky Lounge

Europa-Center, Tauentzienstraße 9-12, 10789 Berlin, Deutschland

Die Puro Sky Lounge ist eine der höchsten und elegantesten Sky Lounges, die Berlin zu bieten hat. Gäste der PURO Sky Lounge genießen den beinahe legendären 360-Grad-Blick über den Westteil der Hauptstadt. In der 20. Etage des Europacenters bietet die Lounge mit ihren verglasten Außenwänden eine einmalige Aussicht über den Zoo, den Tiergarten und den Kurfürstendamm.

Dunkles Holz und edle schwarze Couches machen den VIP-Flair der Lounge aus. Ob WM-Eröffnungsspiel, Deutscher Filmpreis oder Strategiegipfel – das PURO ist mit seinem Lounge-Ambiente und der einmaligen Aussicht eine beliebte Eventlocation.

Weitere Details finden Sie unter http://www.puroberlin.de/

Ort

Titanic Chaussee Hotel

Chausseestraße 30, 10115 Berlin, Deutschland

Willkommen im Titanic Chaussee Hotel Berlin. Nur wenige Gehminuten von Berlins Mitte entfernt, liegt das Titanic Chaussee Hotel inmitten von Berliner Sehenswürdigkeiten wie dem Naturkundemuseum und der Gedenkstätte Berliner Mauer. Durch den nahegelegenen Hauptbahnhof ist eine gute Anbindung gewährleistet. Zahlreiche Bars, Cafés sowie Galerien und Boutiquen in der näheren Umgebung laden zum Verweilen ein.

Trotz urbaner Lage schlafen Sie ruhig in den 376 elegant eingerichteten Zimmern und starten erholt in den Tag. Die modernen Zimmer sind mit großen Bädern ausgestattet und bieten kostenfreien WLAN-Zugang. Die Küche des Titanic Chaussee Hotels verbindet unter mediterranen Fokus Tradition mit Moderne und besticht mit erlesenen Köstlichkeiten aus der Patisserie. Verteilt auf zwei Etagen bietet Ihnen der 3.000m² große Wellnessbereich einen Indoor Pool, Dampfbad, Sauna sowie einen Fitnessbereich mit modernster Ausstattung.

Weitere Details finden Sie unter www.titanic.com.tr/titanicchausseeberlin/default-de.html

Partner

As the market leader of award-winning Security Policy Orchestration solutions, Tufin provides enterprises with the ability to streamline the management of security policies across complex, heterogeneous environments. With more than 1,700 customers, Tufin automatically designs, provisions, analyzes and audits network security configuration changes – from the application layer down to the network layer – accurately and securely. It assures business continuity with a tight security posture, rapid service delivery and regulatory compliance across physical, private, public and hybrid cloud environments.
For more Information please click here

ESET ist ein europäischer Hersteller von IT-Security-Software und gilt als Pionier der heuristischen und verhaltensbasierten Erkennung von Schadsoftware. Mit deutlich über 130 Millionen verkauften aktiv laufenden Installationen gehört ESET weltweit zu den Top 5 der kommerziellen Antimalware-Anbieter. Die seit Jahren außergewöhnlich hohen Wachstumsraten haben wiederholt zur Aufnahme in die Technology Fast 500 von Deloitte geführt. Die Gründung von ESET erfolgte 1992 in Bratislava. Die Zentrale des inhabergeführten Unternehmens befindet sich seither in der Hauptstadt der Slowakischen Republik. Das Portfolio des Unternehmens umfasst Antimalware-, Authentifizierungs- und Verschlüsselungs-Lösungen, sowie damit einhergehende Dienstleistungen im Rahmen eines ganzheitlichen IT-Security-Ansatzes. Heute sind ESET-Produkte in über 180 Ländern der Welt verfügbar. Exklusive Distributionspartner in den jeweiligen Ländern sowie 17 Regional- und Technologiezentren mit über 1300 Mitarbeitern bilden das Rückgrat dieses Erfolges. Der direkte Partner für die Kunden im deutschsprachigen europäischen Raum, ist die ESET Deutschland GmbH mit Sitz in der thüringischen Universitätsstadt Jena. Unter den derzeit 71 festangestellten Mitarbeitern befinden sich hier die Kontaktpersonen für alle Aspekte rund um technischen Support, Training, Vertrieb, Lizenzgestaltung, Kommunikation und Marketing. Für ggf. darüber hinaus gehende Kundenanforderungen werden die passenden Teams des ESET HQ in Bratislava hinzugezogen.
Mehr Informationen finden Sie hier

Kooperationspartner

Die Lufthansa Group Partner Airlines offerieren ein globales Streckennetz, das alle größeren Metropolen der Welt miteinander verbindet. Als Airline-Partner bieten die Lufthansa Group Partner Airlines vergünstigte Flugpreise und Sonderbedingungen für Teilnehmer, Besucher, Aussteller, geladene Gäste und Angestellte des Vertragspartners sowie deren Begleitung.
Um Ihre Buchung vorzunehmen, klicken Sie bitte auf
diesen Link und geben den Zugangscode DEZJNLG in das Feld "Angebot für ermäßigte Flüge" ein. Von dort aus werden Sie direkt auf die Online-Buchungs-Plattform geleitet. Automatisch wird Ihnen der ermäßigte Flugpreis angezeigt. Sollten günstigere Aktionstarife verfügbar sein, werden auch diese automatisch angezeigt.
Achtung: Lassen Sie Popups auf diese Website dauerhaft zu, da sich andernfalls das Fenster der Buchungsplattform nicht öffnet.

E-3 ist das unabhängige Magazin für die deutschsprachige SAP-Community. Das Magazin berichtet über betriebswirtschaftliche bis hin zu technischen Aspekten, die den Erfolg eines SAP-Bestandskunden maximieren. E-3 ist das erste B2B-Magazin, das SAP, die SAP-Partner sowie ihr weites Umfeld zum zentralen Thema macht. Trends, Produkte, Dienstleistungen und Strategien rund um SAP werden dargestellt.
Mehr Informationen finden Sie hier

– Die Zeitschrift für Informations-Sicherheit wendet sich an jeden, der im deutschsprachigen Raum bei Unternehmen oder Behörden Verantwortung für die Informationssicherheit trägt. behandelt alle für die Informationstechnik sicherheitsrelevanten Themen. Mehrfach im Jahr gibt es Vergleichstests oder Marktübersichten. Als offizielles Organ des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) enthält jede das BSI-Forum, in dem BSI-Experten und Gastautoren zu aktuellen Sicherheitsthemen Stellung nehmen. Gratis Probeheft erhältlich unter b.eckert@kes.de
Mehr Informationen finden Sie hier

IT-Security-Profis wenden sich an SearchSecurity.de um Informationen zu erhalten, die sie brauchen um ihre Unternehmensdaten, -Systeme sicher zu betreiben. Wir geben Ihnen Zugriff auf die neuesten News aus der Industrie, Malware-Alarme, neue Hacker-Bedrohungen und -Attacken. Hier ein Vorgeschmack auf das, was Sie auf SearchSecurity.de erwartet: Ratgeber Datenschutz: Worauf Unternehmen und Mitarbeiter achten müssen.
Mehr Informationen finden Sie hier

digitalbusiness CLOUD ist das lösungsorientierte Fachmagazin für den IT-Entscheider in kleineren, mittleren und großen Unternehmen und Organisationen. Das Magazin fungiert im besten Sinne des Wortes als persönlicher Berater und bietet konkrete Unterstützung bei der Bewältigung komplexer Problemstellungen in den Telekommunikations- und Informationstechnologien. digitalbusiness CLOUD ist die Pflichtlektüre all derer, die für die internen und unternehmensübergreifenden Geschäftsprozesse sowie die IT-Infrastruktur in Unternehmen und Organisationen verantwortlich sind. Dazu zählen Geschäftsführer, CEOs, CIOs, das obere Management sowie IT-Leiter und Prozess-Verantwortliche. Dabei löst digitalbusiness CLOUD den Widerspruch auf zwischen dem akuten Lösungsbedarf für aktuelle Tagesthemen, zukunftsgerichteter strategischer Arbeit sowie dem Informationsbedarf für die erfolgreiche Führung des Unternehmens, indem alle drei Bereiche ganzheitlich im Heft miteinander verbunden sind. Hierzu bietet das Fachmagazin eine Strukturierung, die die Schwerpunkte lösungsorientiert in Branchen, Business Solutions, IT-Solutions und strategischen Partnerschaften präsentiert und so Inhalte für den Leser anschaulich vermittelt.
Mehr Informationen finden Sie hier

Das e-commerce Magazin ist die Pflichtlektüre all derer, die im Internet werben, suchen, auswählen, kaufen und bezahlen möchten – kurz: einen Handel von Dienstleistungen und Produkten im Internet abwickeln wollen. Unser Blickwinkel ist dabei die Sales- und Marketingperspektive, denn wir wollen unsere Leser schließlich dabei unterstützen, mit Hilfe digitaler Transaktionen Geld zu verdienen. * Die Redaktion des e-commerce Magazin versteht sich als Mittler zwischen Anbietern und Markt und berichtet unabhängig, kompetent und kritisch über aktuelle Trends, Strategien, Anwendungen und Lösungen des E-Commerce - sowohl im lokalen, nationalen als auch globalen Umfeld. * Das e-commerce Magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Auswahl, Einführung, beim Betrieb und bei der Weiterentwicklung von E-Commerce-Lösungen/Systemen, die bei der Abwicklung, beim Handeln von und mit Dienstleistungen und Produkten über das Internet helfen. * Wichtige Aspekte sind die Kosten- und Profitorientierung vor dem Hintergrund des jeweiligen Marktumfeldes. * Technologiethemen werden vom e-commerce Magazin auf verständlichem Level behandelt und dienen dazu, die Kommunikation und das Verständnis zwischen IT-Abteilung, ob intern oder extern, und Business-Entscheidern zu fördern.
Mehr Informationen finden Sie hier

The Hundert will jene Menschen verbinden, die sich für das Berliner Startup-Ökosystem interessieren und damit involviert sind. Es war schon immer die Vision ein kostenloses Magazin zu publizieren, welches sowohl inhaltlich als auch in der Produktion hochqualitativ ist und die inneren Abläufe dieses Umfelds zugänglich macht.
Mehr Informationen finden Sie hier

OBJEKTspektrum liefert zuverlässige Hintergründe, Trends und Erfahrungen zu Software-Management, -Architektur und -Engineering. Es informiert, wie mit Hilfe moderner Softwaretechnologie technische und finanzielle Vorteile realisiert werden können. Online Themenspecials ergänzen das Heft regelmäßig.
Mehr Informationen finden Sie hier