IT & Information Security
21. / 22. November 2017

Vorwort

Modernstes Handling von Informationssicherheit und Konsequenzen für die IT Security aus dem Paradigmenwechsel Digitale Transformation

Ein ganzheitliches Sicherheitsmanagement im Bereich IT und Informationssicherheit erfordert allumfassende Gedanken und Strategieentwicklung durch die Verantwortlichen.
Bei dem Gipfel geht es nicht nur um reine Abwehr– und Diagnosemaßnahmen. Es wird auch gezeigt, wie Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen im Sicherheitsmanagement abgebildet werden. WAS ist schützenswert? Welcher Schaden verschmerzbar? Wo also konzentriert man die Maßnahmen ?
Wie reagiert man auf Erpressung durch Ransomware? Wie auf die Nachwuchssituation?
Der Gipfel bietet Einblicke in all diese Fragen durch Best Practice Case Studies und bietet die Gelegenheit, in interaktiven Workshops und Vier-Augen-Gesprächen den eigenen Status in IT– und Informationssicherheit zu ermitteln.

Kernthemen

  • Ganzheitliches Information Security Management
  • Aufbau Computer Emergency Response Team CERT
  • Security Awareness
  • IoT Security
  • Governance, Risk & Compliance
  • Cyber Defense
  • Perceived Security
  • IT Security Monitoring
  • IT Risk Management
  • GDPR / DSGVO Implikationen
  • Data Leakage / Data Loss Prevention
  • Informationswertbestimmung
  • Cloud Security
  • Identity & Access Management

Teilnehmerkreis

  • CISO, ISO
  • CSO / CDO
  • Leiter / Head of IT Security
  • Leiter / Head of Information Security
  • Leiter / Head of Cyber Defense
  • Leiter / Head of CERT
  • Leiter IT Infrastruktur
  • Leiter / Head of IT Risk Management
  • Leitende IT Security Manager mit Budgetverantwortung

Ort

Mövenpick Hotel

Mövenpick Hotel Berlin, Schöneberger Straße 3, 10963 Berlin

Willkommen im Mövenpick Hotel Berlin. Zentral und doch ruhig gelegen am Potsdamer Platz verbindet sich in dem 4-Sterne-Superior-Hotel eine innovative Innenarchitektur mit modernster Ausstattung. Durch die einmalige Gestaltung der ehemaligen Siemenshöfe ist eine Atmosphäre von ganz besonderem Charme entstanden. Die Mehrzahl der 243 Gästezimmer und der 12 Veranstaltungsräume liegt zu den ruhigen Innenhöfen. Fein abgestimmt wie das kulinarische Angebot ist auch das Ambiente im Restaurant Hof zwei mit angrenzender Lobby Bar. Gäste haben Zugang zu einem kostenfreien Wi-Fi und können darüber hinaus das erweiterte Angebot in unserem Business Center nutzen. Aufmerksamer Service mit Herzlichkeit und persönlicher Note sorgen für perfekte Gastlichkeit in historischer Umgebung.

Weitere Details finden Sie hier

Abendevent

Haus Ungarn

Haus Ungarn, Karl-Liebknecht-Straße 9, 10178 Berlin

Von der Terrasse und der 50 m langen Fensterfront des Haus Ungarn können Sie einen einzigartigen Blick direkt auf den Berliner Fernsehturm, die Marienkirche und das Rote Rathaus genießen. Der heutige multifunktionale Veranstaltungsraum beheimatete zu Zeiten der DDR das ungarische Kulturinstitut, das sich als Ort für anders Denkende und anders fühlende Intellektuelle der DDR entwickelte. Nach der Wende bot das Haus Ungarn einen Raum für eine Vielzahl an Tagungen zur Vergangenheitsbewältigung.

Die Küche im Haus Ungarn überzeugt mit seinen Speisen der Hauptstadtregion. Die klassische Berliner Currywurst darf dabei natürlich nicht fehlen. Abgerundet wird das Angebot durch mediterrane und orientalische Kreationen und eine feine Auswahl an Bier und Wein.

Genießen Sie einen geselligen Abend in der ehemaligen Kulturstätte in Berlins Zentrum!

Weitere Details finden Sie unter http://hausungarn.de/